29.07.06 11:39 Uhr
 1.170
 

Die Schlinge um Landis zieht sich zu - Hinweise auf Extremwert

Kaum ist die Pressekonferenz des Floyd Landis, bei der er in beeindruckender Weise und zum Erstaunen der zahlreich erschienenen Reporter kämpferisch seine Unschuld beteuerte, beendet, zieht sich die Schlinge um den Tour-Sieger immer weiter zu.

Im Widerspruch zu seiner Erklärung, sein Testosteronspiegel sei wie der vieler anderer Sportler von Natur aus erhöht, brachte die ARD-Tagesschau in Erfahrung, dass der bei Landis ermittelte Wert die Norm um das Dreifache übersteigt.

Ferner soll ein weiterer Test keinen anderen Schluss zugelassen haben, als dass das leistungssteigernde Hormon entgegen den Behauptungen des Amerikaners extern zugeführt wurde. Die B-Probe, so hofft man, wird in Kürze ultimative Erkenntnisse bringen.


WebReporter: spocht
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Hinweis
Quelle: www.sport.ard.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2006 11:44 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
diese Formulierungen: Formulierungen wie "zieht sich die Schlinge zu" passen eher weniger, eine "ultimative Erkenntniss" geht gar nicht.
Kommentar ansehen
29.07.2006 11:48 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bisschen: zuviel eigene meinung in der news eingeflossen. das sollte wesentlich neutraler geschrieben werden.
Kommentar ansehen
29.07.2006 12:38 Uhr von torschtl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alles: verbrecher die radprofis
Kommentar ansehen
29.07.2006 12:56 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
titel bitte korrigieren: bitte den bindestrich rausmachen. wo kommen wir denn da hin wenn jedes zwei-fach zusammen-gesetzte substantiv einfach durch einen binde-strich getrennt wird?

@news: auch hier sollten einige mit verurteilungen lieber noch warte. die b-probe ist dazu da, dass man überprüft und sie könnte wirklich noch anders ausfallen.
Kommentar ansehen
29.07.2006 23:56 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also . . . von mir aus erlauben sie Doping.... wenn es jeder macht, dann hat schließlich niemand mehr einen Vorteil!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?