28.07.06 12:00 Uhr
 205
 

Colorado: Verurteilter Mörder behauptet, weitere 48 Menschen ermordet zu haben

Robert Charles B., der bereits verurteilt wurde wegen Mordes an Heather Dawn C., hat gegenüber der Polizei behauptet, in neun US-Staaten weitere 48 Personen ermordet zu haben - er wäre, sollte dies stimmen, einer der schlimmsten Serienmörder der USA.

Der Mann behauptet, die Taten zwischen 1970 und 1995 begangen zu haben. Ermittler konnten sechs Morde aufdecken und tatsächlich Robert Charles B. zuordnen. Am Donnerstag bekannte dieser sich vor Gericht schuldig, 1987 eine Frau erwürgt zu haben.

Der mutmaßliche Serienmörder kam zu seinem Geständnis, nachdem er sich jahrelang mit freiwilligen Ermittlern unterhalten bzw. mit ihnen korrespondiert hatte - diese versuchten ungeklärte Morde aufzudecken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mensch, Mörder, Colorado
Quelle: news.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güstrow: Fitnessstudio nimmt wegen Terrorgefahr keine Migranten mehr auf
Indonesien: Fußballfans prügeln aus Versehen eigenen Anhänger zu Tode
Österreich: Druckerei zahlt wegen Kleberskandal 500.000 Euro Schadenersatz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2006 11:25 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch irgendwie kurios - noch gestern eine News über jemand, der vorgibt 54 Menschen ermordet zu haben und heute einer der 48 Menschen getötet haben will. Auch 2003 gab es so jemand: der Green River Killer. Auch er will 48 Frauen ermordet haben. Kurios, denn geklärt sind die Fälle nicht wirklich.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina
Rheinland-Pfalz: Sex zu Dritt endet mit Knochenbrüchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?