28.07.06 11:03 Uhr
 3.123
 

Grevenbroich: Mückenplage sorgt für bis zu 60 Stiche pro Nacht

Derzeit scheint Grevenbroich wohl so etwas wie Deutschlands Mücken-Hauptstadt zu sein. Immer mehr Bürger beklagen sich über Unmengen von Mücken und geben an, bis zu 60 Mal pro Nacht gestochen zu werden. Die Stiche können üble Allergien auslösen.

Es wurden bereits Untersuchungen in der Umgebung Grevenbroichs durchgeführt, die die Ursache für die Mückenplage aufdecken sollten - es konnte jedoch nichts Außergewöhnliches festgestellt werden.

Gartenbesitzern wurde empfohlen, das Wasser aus den Regentonnen abzulassen, hier legen Mücken besonders gern ihre Eier ab. Auch die Verwendung von Insektengittern vor Fenstern und die Verwendung von Mückenvergrämungssprays oder Cremes wurde empfohlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rudi2
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Nacht, Stich, Mücke, Grevenbroich
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lieferprobleme bei Aspirin: Bayer-Medikament monatelang eingeschränkt verfügbar
Indien: Mann spielt Gitarre während Hirn-OP
Schottland: Tampons werden an Frauen bald kostenlos verteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2006 11:43 Uhr von melman01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zum Glück wohnen wir da nicht in der Nähe, meine Freundin macht schon Terror, wenn nur 1 Mücke in der Nacht im Schlafzimmer rumschwirrt..
Kommentar ansehen
28.07.2006 11:45 Uhr von apricum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hatte vor 2 Tagen noch sage und schreibe 70 Stück :D...
Kommentar ansehen
28.07.2006 12:33 Uhr von helium-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mir kommt es so vor als ob diese anti-muecken cremes die muecken anziehen, wenn man die creme nicht jeden abend benutzt. ich habe die creme am wochenende 2 mal am stueck benutzt -> kein mueckenstich, jetzt einmal nicht und schon hab ich 5 oder 6 stiche. man beachte: bevor ich die creme benutzt habe hatte ich die letzten jahre noch nie probleme mit mueckenstichen.
Kommentar ansehen
28.07.2006 12:57 Uhr von normalo78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und warum hast Du sie dann am Wochenende benutzt? Wäre doch nicht nötig gewesen, oder? *g*

Bei uns hält es sich dieses Jahr (bisher) in Grenzen. Liegt wohl am trockenen Wetter, da können die Mücken sich halt nicht so gut vermehren. Ich persönlich nehme Vitamin B ein und habe diesen Sommer noch keinen Stich zu beklagen gehabt.

Gruß
Kommentar ansehen
28.07.2006 12:57 Uhr von beanly
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wisst ihr was die beste Methode gegen Mücken und Moskitos is? Ne Katze! Seit ich meinen kleinen hab, frisst der alle Fliegen weg und ich wurde diesen Sommer noch kein einziges Mal gestochen...
Kommentar ansehen
28.07.2006 13:05 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vorletztes Jahr war´s bei uns ähnlich: Da musste man abends mit dem Staubsauger die Decke absaugen, um morgens nicht blutleer aufzuwachen. :-)
Zum Glück waren die meisten Mücken noch klein und unerfahren, so dass man sie schnell mit der Hand fangen oder eben wegsaugen konnte. Auch die Stiche juckten noch nicht so sehr.

Die überlebenden, dann grösseren Exemplare waren schwerer zu packen, sehr trickreich, stachen einen öfter und hielten uns länger auf Trab.
Das Ganze dauerte mehrere Wochen.
Kommentar ansehen
28.07.2006 13:10 Uhr von JaPPe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Insektengittes: Wir haben seit Jahren an den meisten Fenstern solche Gitter - daher kein Problem.

Ansonsten hilft Aussaugen recht gut, besonders nach dem Strand.
Kommentar ansehen
28.07.2006 13:13 Uhr von HC-9
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Du kommst hier net rein!!! Ich hab mal 30€ in Fliegengitter für jedes Fenster investiert
Jetzt haben die Mädels (_nur_ weibliche Mücken stechen) Hausverbot.
Wenn ich so ein Viech auf der anderen Seite auf dem Netz sehe streck ich den immer die Zunge raus.
Kommentar ansehen
28.07.2006 13:15 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@beanly: Da hast Du aber Glück, unser Kater ist zu faul, der schaut denen nur nach...
Kommentar ansehen
28.07.2006 14:35 Uhr von KillA SharK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
im supermarkt: gibt es für 1,50 Euro fliegennetz mit klett fürs fenster.

wer sicjh sowas nicht vors Schlafzimmerfenster macht,
und rumflennt,
weil er dann zerstochen wird,
dem kann man nicht mehr helfen.
Kommentar ansehen
28.07.2006 14:42 Uhr von marco.herold
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zum glück keine probleme: ich hatte diesen sommer noch keine großartigen probleme mit mücken. vielleicht 2 oder 3 die letzten monate. und nachts überhaupt nicht. dabei haben wir einen garten hinterm haus mit nem goldfischteich und ner regentonne (also reichlich lebensraum für mücken). und die balkontür im schlafzimmer steht auch die ganze nacht auf. meine freundin haben sie in den letzten wochen auch nur ein oder zweimal gestocken (sie hat anscheinend süßeres blut). einziger trick: wir machen fast nie das licht an, wenn balkontüren oder fenster aufstehen.
Kommentar ansehen
28.07.2006 14:47 Uhr von WECKA
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
arme schweine: aus meiner sicht gehören mücken alle ausgerotet!! das sind schmarotzertiere!! nehemen und schmerz und leid geben. drecksvicher
Kommentar ansehen
28.07.2006 15:10 Uhr von carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ddt: alles andere ist nur spielzeug!
Kommentar ansehen
28.07.2006 15:43 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei uns haben wir auch einige Probleme mit den Mistviechern.

Küchenfenster und Schlafzimmerfenster stehen hier ständig auf Kippe, deshalb haben wir da Fliegengitter angebracht.
Ansonsten, wenn ich Tagsüber die Terassentüren öffne, stell ich immer ne Mehrfachsteckdose mit so einem Anti-Mücken Stecker, der ne Art zitrus duft verbreitet davor.
Tagsüber hilft der perfekt, aber Nachts - sobald man drinnen Licht anmacht ist alles voll mit Viechern, also muss da die Tür zu.

Zusätzlich habe ich noch, um an der aktiven Vernichtung der Mücken beizutragen, eine Insektenlampe auf den Terassentisch gestellt.
Da ist so ne Blaulichtlampe drinn, die mit Drähten die Hochspannung führen umgeben ist. Da fliegen die Drecksviecher dann rein und werden gebraten.
Kommentar ansehen
28.07.2006 15:48 Uhr von Henniksen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@helium: Ist doch gut (Für den Mückencremehersteller)
Kommentar ansehen
28.07.2006 15:52 Uhr von WECKA
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ freeman: hehe das teil da wo die vicher gebraten werden, das hört sich gut an :)
Kommentar ansehen
28.07.2006 20:04 Uhr von Kid Rob
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fliegennetze mit Klett: sind Mist, die kriechen da durch.

Bei Pearl gibts n Mückengrill, und das ist kein Blau- sonder UV-Licht, da fliegt *_JEDES_* Insekt rein.
Kommentar ansehen
28.07.2006 20:27 Uhr von webschreck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Mücken: hausen in Grevenbroich (muß ich das kennen), die Ratten in Berlin...

Mal ehrlich: Wer glaubt denn an die Wirkung von Anti-Mückencremes? Abgesehen davon, daß die Viecher mich auch ohne in Ruhe lassen, dienen diese vorrangig der Pharmaindustrie zur Gewinnoptimierung. Da hast Du dann gleich zwei Blutsauger mit einem Mal...
Kommentar ansehen
29.07.2006 00:20 Uhr von playtheps2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch ist das bei uns: Wir haben hier den wahrscheinlich komischten und krassesten Insekten-Ort der welt ;) Wenn das Fenster offen ist und das Licht an, kommt keine Mücke rein, wenn das Licht allerdings zu ist, kommen die Mücken angerollt, wie die Verrückten!
Kommentar ansehen
29.07.2006 10:09 Uhr von ooo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kid Rob: Ich weis ja nicht was du für Netze benutzt, aber bei mir war war dieses Jahr noch keine Mücke drin.
Kommentar ansehen
29.07.2006 10:12 Uhr von s33k0r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: mein ich das nur oder gibts in letzter zeit wirklich des öfteren was über den unbedeutenden ort grevenbroich zu lesen?
ich weiss leider nich mehr um was es bei den anderen news ging glaub eine war von wegen "grevenbroich der heißeste ort deutschlands" oder so :P
Kommentar ansehen
29.07.2006 16:01 Uhr von Buster_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schutzgitter hat auch Nachteile: Ich habe auch im Schlafzimmer und am Balkon solche Mückengitter. Leider ist da der Luftaustausch stark eingeschränkt. Es kühlt wesentlich schlechter aus als ohne diese Mückengitter.

Aber man kann nicht halt alles haben.
Kommentar ansehen
30.07.2006 23:47 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immer derselbe Käse. Kaum ist mal Hochsommer und es regnet, 2 Tage später alles kaputtgestochen...
Kommentar ansehen
01.08.2006 08:11 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe das Glück: seit diesem Jahr allergisch auf Mückenstiche zu reagieren und kann euch gar nicht sagen was für ein Jux das für mich ist...

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?