27.07.06 18:57 Uhr
 3.288
 

Zweite Generation des Mini geht an den Start

Der neu aufgelegte, überarbeitete Mini kommt nun mit gänzlich runderneuertem Motor, verändertem Innenraum und einer neuen Karosserie auf den Markt. Der Clou am Motor: Er wurde gemeinsam von BMW und PSA Peugeot Citroen entwickelt.

Zum Verkauf werden zunächst die Versionen Cooper und Cooper S stehen. Der Cooper wird aus 1,6 Litern Hubraum 120 PS ziehen, der Cooper S bietet 175 PS und einen Turbolader. Des Weiteren gibt es wie sonst nur aus Sportwagen bekannt einen An/Aus-Knopf.

Insgesamt wurden bereits 800.000 Einheiten des Vorläufermodells verkauft. An diesen Erfolg soll die Nachfolgeserie nun anschließen.


WebReporter: DorianArcher
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Start, Mini, Generation
Quelle: www.lycos.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2006 18:53 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
175 PS in so einer Karre? Tut mir leid, ich nehm Minis immer noch nicht ernst. Sollen sie mich an der Ampel versägen. Jedes Mal wenn ich einen Mini sehe, denke ich ein Clown steigt aus und drückt gleich auf seine Tröte.
Kommentar ansehen
27.07.2006 19:29 Uhr von CyG_Warrior
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
175PS? Komisch....letztens hatten die im TV doch nen Vergleichtest. Mini gegen Golf GTi. DER Mini hatte 210 Turbo-PS...?
Soff aber auch wie ein Loch! :D
Kommentar ansehen
27.07.2006 19:54 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar: Und zu meinem fällt mir auf das er etwas missverständlich sein kann: Ein Mini wird mich auf jeden Fall mit meiner alten Gurke an der Ampel versägen. Trotzdem, siehe Clown-Auto, hup hup.
Kommentar ansehen
27.07.2006 20:10 Uhr von Frog6
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seifenkistenrennen: das erinnert mich irgendwie an Seifenkistenrennen... sorry, will hier keine Mini-Fahrer oder Smart-Fahrer beleidigen, aber für mich sind diese Autos nicht viel anders wie Seifenkisten... möcht mit denen keinen Unfall haben...
Kommentar ansehen
27.07.2006 20:27 Uhr von buster2609
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man sieht: dass keiner von euch je mit einem mini gefahren ist. denn sonst würdet ihr nicht so unqualifizierte kommentare abgeben. Denn der Mini liegt besser als die meisten anderen Autos. Und ich rauch mit meinem cooper s jede kiste weg.
Kommentar ansehen
27.07.2006 20:33 Uhr von Frog6
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
du irrst mein Cousin hat einen, sogar den Cooper S mit 160 ps, aber das Fahrverhalten ist dermaßen mau... man meint man fährt mit einem 100 PS-Auto, spürt jeden holperstein, weil der Radstand viel zu kurz geraten ist. Von Fahrtkomfort kann da keine Rede sein, denn selbst die Sitze sind unbequem... von den Anzeigen ganz zu schweigen... wer ein Auto zum "angeben" braucht und damit kurzstrecken fährt bzw. düst, und parklücken ausnutzen will, der ist damit bestens bedient.... für alle andren ist er eher nix :) aber jeder wie er meint...
Kommentar ansehen
27.07.2006 21:30 Uhr von ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der Qlou ?? Was ist so toll, wenn PSA und BMW den Motor entwickeln?? Das ist ja fast so toll, als wenn Pininfarina die Karosse designt hat.
Nahezu jedes Auto ist von Pininfarina designt oder von dessen Design abgekupfert.
Nix besonderes.
Der Mini wird bei mir eingestuft wie Golf, Astra, Polo, Corolla und co.
Weg damit und freie Fahrt !!
Kommentar ansehen
27.07.2006 23:13 Uhr von Tichondrius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
An/Aus-Knopf: is auch nichts besonderes mehr, gibts in genügend Autos inzwischen in Serie, auch wenns keine Sportwagen sind
Kommentar ansehen
28.07.2006 07:57 Uhr von rh1974
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sinnlos: koste diese kiste dann noch mehr?
Kommentar ansehen
28.07.2006 09:58 Uhr von kratz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na endlich gibts die Kiste mit Turbo. Vom Fahrgefühl war schon der Alte mit 170 KompressorPS ne richtig witzige kleine Heizschüssel. Ich habs nie hinbekommen, damit langsam zu fahren. Und obwohl mein Wagen einige PS mehr hat, ist der kleine mir ordentlich um die Ohren gefahren.
Kommentar ansehen
28.07.2006 15:47 Uhr von wixbubi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Müll, will den alten Mini zurück...

Sollten mal aufn Retro Trip kommen und die guten alten Austin Rover Mini Cooper nachbauen... :p
Kommentar ansehen
29.07.2006 00:27 Uhr von Hugo_Simpson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mhhh: sicher ein nettes Fahrzeug aber was soll ich sagen. Bin der Überzeugung dass bei solchen Fahrzeugen ein S für Sport total fehl am Platz ist. Ebenso fehl am Platz ist der An/Aus Knopf. Also ich kann den Mini wirklich nicht ernst nehmen für Hausfrauen ist so eine S version gerade richtig aber wer wirklich etwas mit "Sport" zu tun haben will kauft sicher kein Mini.

Für ein S fehlt mir einfach Hubraum und Zylinder diese Turbo-Aufladung ist zwar ganz ok aber es geht einfach nichts über Hubraum und Zylinder. Desweiteren würde ich mal sagen eine Frontantrieb ist nun wirklich scheiße. Bin einfach nen Heckfan mit 6 oder mehr Zylinder und auch über 2,5 L eher aber 3,0 aufwärts.

Diese Mini´s sind einfach nur Frauenautos.

MfG
Kommentar ansehen
29.07.2006 00:32 Uhr von Frog6
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Hugo_Simpson: also ich fahr nur Frontantrieb... ein V6 mit 244 PS und Frontantrieb ist mir allemal lieber als ein Heckler... vorallem hier in Tirol, wo im Winter Schnee nur im Überfluss ist bleibst mit einem Heckantrieb an jedem Berg hängen, und auch wenn du Sandsäcke o.Ä. im Kofferraum hast überholt dich jeder Frontantriebler...
Kommentar ansehen
29.07.2006 11:19 Uhr von port
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hugo: Der Wagen soll kein Ersatz-Sportwagen sein, sondern eine sportliche Note haben, mehr nicht. Des Weiteren ist das Fahrgefühl echt genial, da man sich wie in einem Go-Cart vorkommt und die Federung nicht so lasch ist, das Ding also astrein auf der Strasse liegt.

Du hast aber Recht, mit dem Front- vs. Heckantrieb.
Kommentar ansehen
29.07.2006 13:29 Uhr von bmw320
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@frog: das mag evtl in den bergen bei üblen schneeverhältnissen stimmen, aber die restlichen 350 Tage im Jahr wird der Heckantrieb mit der gebotenen Leistung besser fertig... beschleunige doch einfach mal aus einer engen Kurve... da wird dein Frontler mehr Rauch als Vortrieb produzieren (außer er hat eine sehr rigide regelnde Schlupfregelung)...
Ich leb hier im Alpenvorland, und das einzige mal, dass ich mit meinem BMW hängengeblieben bin, war, als der schnee so hoch war, dass er einfach komplett auf den extrem schweren pappschnee aufgesessen ist... und da wär auch ein frontler nicht mehr weiter gekommen... ausser er hätte eine größere Bodenfreiheit gehabt...
ANsonsten hab ich den Schnee hier einfach genossen, und war keineswegs langsamer als die anderen unterwegs... im Gegenteil...

Aber ich will hier gewiss keinen Flamewar Front-Heckantrieb anstossen... Es haben beide Konzepte ihre daseinsberechtigung aber heckantrieb ist einfach fahraktiver und mit einem höheren Funfaktor insbesonders bei stärkeren Motorisierungen "behaftet"... Frontler sind dafür im Handling besonders bei rutschiger Fahrbahn leichter Handzuhaben, bieten Bauartbedingt mehr Möglichkeiten für einen geräumigen Innenraum...
Und absolut ausschlaggebend:
Die Geschmäcker und Anforderungen sind unterschiedlich... ;)

Live long & prosper
BMW320
Kommentar ansehen
29.07.2006 13:41 Uhr von MHi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Frog6: Also ich komme locker Berge hoch, wo sich nen Audi-Fronttriebler extrem schwer tut... der grund dafür nennt sich Physik, beim Bergauffahren wird nämlich die Hinterachse mehr belastet, womit du mit nem Hecktriebler besser den Berg hochkommst, als mit nem Fronttriebler.

@BMW320: das Problem mit dem Aufsetzen kenne ich... aber bisher gings immer rückwärts wieder raus :)
Kommentar ansehen
29.07.2006 13:52 Uhr von MaZZta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
An die Vorredner: Also an alle, die sagen, der Mini sei kein ernsthaftes Auto. Fahrt zum nächsten BMW-Händler, fragt nach einer Probefahrt und testet das Auto, bevor ihr solche Kommentare abgebt. Der Mini Cooper S ist einfach ein tolles Auto. Kein Vernunftauto, dass muss man zugeben, aber sicher auch kein Hausfrauenauto. Jemand, der so etwas schreibt, der hat sicherlich ein paar Probleme, die aber nicht an diesem Auto liegen, sondern eher an seiner eigenen Einstellung gegenüber Frauen und seiner "Männlichkeit"(?).
Und nun zur eigentlichen Nachricht:
Der Cooper S mit Kompressor geht schon ziemlich gut und verbraucht auch nicht so viel, wenn man ihn mäßig fährt. Bei diesem Test Golf GTI gegen MCS JCW hat es geheißen, der Mini saufe wie ein Loch. Jedoch trinkt auch der GTI bei schneller Fahrweise viel. Dass der neue Mini mit Turbo kommt wird schon seine Berechtigung haben. Wobei wohl der Motor mit Turbo weniger verbrauchen dürfte, als der mit Kompressor.
Kommentar ansehen
29.07.2006 16:50 Uhr von Buster_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum Pferdestärke: Sind wir in Deutschland wirklich so unbeweglich?

Seit über 20 Jahren ist PS keine gesetzliche Einheit mehr. Seit 2005 ist die Angabe von Pferdestärken nur noch als Zusatz in der Werbung erlaubt. Trotzdem wird immer öfter im TV oder hier von PS gesprochen.

Zum Mini, muß so ein Kleinwagen wirklich 88 oder 129KW haben? Für das Spitzenmodell einer Serie könnte ich das ja noch verstehen, aber als Versionen für den Erstverkauf wäre mir doch ein Modell mit etwa 55KW lieber. Vor allem wenn dadurch der Preis und der Verbrauch geringer wäre.
Kommentar ansehen
29.07.2006 17:26 Uhr von Frog6
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
deshalb PS! nuja, ich hab lieber ein starkes Pferd als wie ein Kilo Watt :D

ne, Scherz beiseite, kw hat sich nie durchgesetzt, wird zwar bei Versicherungen etc. verwendet, aber umgangssprachlich bzw. wenn man über Autos redet verwenden die wenigsten kw. Find ich auch voll ok so.
Kommentar ansehen
29.07.2006 23:42 Uhr von Troll-Collect
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Clou ? "Der Clou am Motor: Er wurde gemeinsam von BMW und PSA Peugeot Citroen entwickelt."

Das qualifiziert ihn für - was?

120 oder 175 PS für einen Handtaschenwagen, wer braucht sowas?
Kommentar ansehen
31.07.2006 07:38 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr lustig Dorian: Ich kann mich dem nur anschließen - alles was keiner ist wie ein Golf hat den Namen Auto nicht verdient.
Kommentar ansehen
31.07.2006 13:51 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@emre_e: Naja, es war wohl kaum zu erwarten, daß BMW den Mini neu erfindet...

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?