27.07.06 18:25 Uhr
 809
 

In Schweden wird Eiscreme knapp - Einige Sorten sind ausverkauft

Magnus Carlsson vom Vertriebsunternehmen Hemglass meldet, dass 15 der 50 Marken, die im Programm sind, ausverkauft seien. Die Tochterfirma von Nestle ist auf weitere Lieferungen des Mutterkonzerns angewiesen und will Eiscreme aus Finnland dazu ordern.

Wegen der Hitze ist der Verbrauch an Eiscreme so angestiegen, dass die Mitarbeiter von GB Glass Sonderschichten fahren und auch am Wochenende arbeiten müssen. 12,5 Liter Eiscreme verbrauchen die Schweden im Jahresschnitt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thothema
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Schweden, Schwede
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2006 18:24 Uhr von Thothema
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da habe ich kein Problem. Ich denke ich esse vielleicht 5 - 10 Eistüten pro Jahr. Aber für Liebhaber ist das schon herb wenn sie auf ihre Lieblingssorten verzichten müssen.
Kommentar ansehen
27.07.2006 18:35 Uhr von jerry fletcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohhhh: ohh mein gott.. der weltuntergang ist nahe..
man .. die leute können probleme haben.. tss *gg
Kommentar ansehen
27.07.2006 19:35 Uhr von Koecki.net
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz schön herb is wirklich grausam wenn sie ausgerechnet auf ihre Lieblingssorte verzichten müssen. Hoffentlich überleben sie das...

OMG
Kommentar ansehen
27.07.2006 23:05 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da hilft nur eins: Selber Eis herstellen! Mache ich aber persönlich nicht da mir dazu etwas ganz Wichtiges fehlt: ein Tiefkühlfach.......
Kommentar ansehen
28.07.2006 13:12 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sollen sie sich doch: fruchtzwergeeis machen *fg*
Kommentar ansehen
28.07.2006 18:04 Uhr von difu1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na bei 12,5 kg na bei 12,5 kg Jahresverbrauch müßte doch ne normale Familie 50 kg Vorrat haben und diese Durstperiode überbrücken können...lol

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?