27.07.06 10:41 Uhr
 128
 

Stadecken-Elsheim: Jugendliche aus Italien, Frankreich und Deutschland feiern Begegnungsfest

In Stadecken-Elsheim findet diese Woche ein Treffen von Jugendlichen als Zeichen für ein geeintes Europa statt. Insgesamt 60 junge Leute im Alter von 14 bis 23 Jahren erfahren in den gemeinsamen Tagen die Probleme und Herausforderungen der anderen Länder.

Das bisher erste Begegnungsfest dieser Nationen bietet den Jugendlichen den Besuch der Europäischen Nationalbank, eine Kanutour, oder auch der Besuch der Frankfurter Pauluskirche. Für diese Woche wohnen die Teilnehmer bei Gastfamilien in der Umgebung.

Am Sonntag wird von den Teilnehmern aus Frankreich zum Abschluss ein Theaterstück in drei Sprachen aufgeführt. Thema dabei ist natürlich die Fußball-Weltmeisterschaft.


WebReporter: DarkMajesty
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Frankreich, Italien, Jugend, Jugendliche
Quelle: www.main-rheiner.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Restaurant aus "Breaking Bad" wird in Albuquerque eröffnet
Nach Trump-Aussage: Namibia lädt mit sarkastischem Video in sein "Shithole" ein
Pornhub-Statistik: Österreicher suchen häufig nach "Milf" oder Stiefmutter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2006 09:24 Uhr von DarkMajesty
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Veranstalter gibt an das die deutschen Jugendlichen erst Kurz vor dem Event feststanden. Finde ich schon traurig, das heute so wenig Interesse an Veranstaltungen wie diesen besteht.
Kommentar ansehen
27.07.2006 14:17 Uhr von kwikkwok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*LOL*: Brings back memories...;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?