27.07.06 11:59 Uhr
 548
 

Kabeldiebstahl bei der Deutschen Bahn AG in Recklinghausen geklärt

In Recklinghausen wurde am Morgen des 26. Juli ein 36-jähriger Mann von der Bundespolizei auf frischer Tat beim Kabeldiebstahl gestellt. Die Zivilfahnder stellten ihn, als er seine Beute abtransportieren wollte.

Bei weiterer Suche fanden die Beamten an den Bahngleisen weitere zum Abtransport zugeschnittene und abisolierte Kabel. Der Mann gab die Tat zu. Ferner gab er zu, am Vortag ebenfalls Kabel gestohlen zu haben.

Als die Beamten die Wohnung des Täters durchsuchten, wurde weiteres Beweismaterial sichergestellt. Das Motiv: Finanznot. Das Kabel hätte ihm nur ein paar Euro eingebracht, der von ihm verursachte Schaden liegt jedoch bei ca. 2.000 Euro.


WebReporter: DER SCHMIDT
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Bahn, Kabel, Recklinghausen
Quelle: www.presseportal.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2006 11:44 Uhr von DER SCHMIDT
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde es sehr schade, dass es in unserem Staat Menschen gibt, denen es so schlecht geht, das sie sich zu soetwas herablassen
Kommentar ansehen
27.07.2006 12:06 Uhr von DarkMajesty
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Autor: Menschen in Not kommen auf die seltsamsten Ideen. Ich sehe jeden Abend Leute durch unseren Park wandern auf der Suche nach Pfandflaschen.
Kommentar ansehen
27.07.2006 12:21 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol @ DarkMajesty: ich auch.

Ich bin Nachts gern im Park und kenn die Flaschensammler schon alle persönlich. ;-)))

Mfg jp
Kommentar ansehen
27.07.2006 12:26 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ DarkMajesty: Immerhin hat das auch eine gewisse reinigende Funktion... und somit ist das durchaus begrüßenswert ;-)
Kommentar ansehen
27.07.2006 12:28 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Not fängt hier schon an, wenn das Premiere-Abo nicht mehr bezahlt werden kann oder kein Geld für zwei Schachteln Kippen am Tag da ist!
Kommentar ansehen
27.07.2006 14:13 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Bahn kann einem schon richtig leid tun. Dort wird man nur noch von Diebstählen und Pannen heimgesucht. *gg*

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?