26.07.06 21:05 Uhr
 4.173
 

Ex-"'N Sync"-Sänger Lance Bass outet sich als schwul

Der Ex-"'N Sync"-Musiker Lance Bass bekannte sich gegenüber dem "People"-Magazin zu seiner Homosexualität. Auf die Frage, weshalb er sich nicht früher geoutet habe, antwortete der 27-Jährige, dass er der Band mit seinem Bekenntnis nicht schaden wollte.

Er fühle sich nun freier und keinesfalls schäme er sich wegen seiner Homosexualität, so Bass weiter.

Dem "People"-Magazin zufolge führt Bass derzeit eine stabile Beziehung mit dem 32-jährigen Schauspieler Reichen Lehmkuhl.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dicksuicide
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sänger, homosexuell, Bass
Quelle: people.aol.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Simpsons"-Erfinder Matt Groening entwickelt Fantasy-Serie für Netflix
"Lol, niemand mag dich!": Donald Trump blockt Model Chrissy Teigen auf Twitter
Regisseur und Kinostart für "Batgirl" bekannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2006 21:14 Uhr von Ötschie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Offensichlich: Das sieht man dem Kerl aber an der Nasenspitze an, genau so wie dem einen Blonden von "Bro´Sis".....
Kommentar ansehen
26.07.2006 21:21 Uhr von Mutzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und nu? Wann kommt seine Solo - Platte? Demnächst? ;-)
Kommentar ansehen
26.07.2006 21:34 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wann folgt der Rest? Diese Boygroups sind doch alle schwul!
Kommentar ansehen
26.07.2006 22:19 Uhr von Phoebe5035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: er hat sich geoutet?
hat er sich nicht schon als schwul geoutet, als er das erste mal mit n sync auf der bühne stand? nur hat er damals nicht explizit das wort "schwul" (bzw. "gay") benutzt, sondern seinen körper sprechen lassen ...

ist euch eigentlich schon mal aufgefallen, dass in jeder boyband ein schwules mitglied ist? denkt mal an all die ach so tollen boybands der vergangenheit:

n sync: lance bass
boyzone: stephen gately
caught in the act: eloy de jong
bro´sis: ross
98 degrees: nick lachey (ex-ehemann von jessica simpson)

wisst ihr von weiteren schwulen boyband-mitgliedern?
Kommentar ansehen
26.07.2006 22:22 Uhr von Starlett
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm: in boy groups is mindestens IMMER einer schwul... fragt sich nur, wann richie sich outet... ;-)
Kommentar ansehen
26.07.2006 22:27 Uhr von WECKA
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich hab mich schon gefragt: ob nicht schon die ganze band schwul ist. so wie die manchmal auftreten:( sind sowieso alles schwuchtel
Kommentar ansehen
26.07.2006 22:28 Uhr von Oberscht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Starlett: Ich kenn da einen... Vorausgesetzt natürlich, dass es eineR ist :>
Kommentar ansehen
26.07.2006 22:34 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*totlach*: Hehe, als ich es das erste MAl sah, war mir schon alles klar, das outen is da schon überflüssig. :lol:
Kommentar ansehen
26.07.2006 23:08 Uhr von teufelchen1959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@alle: Ich habe immer gedacht, dass die Zeit eigentlich mal gekommen sein müsste, wo man nicht mehr drüber nachdenkt, ob jemand schwul, lesbisch, hetero oder bisexuell ist. Bei den meisten, die sich hier äußern, zeigt sich außerdem ein extremer Schwulenhass. Was haben die euch denn getan? Lasst doch jeden so leben, wie er will! Außerdem ist nicht jeder, der so aussieht, schwul, und nicht jedem sieht man es an. Was einige da ablassen, ist totaler Schwachsinn...
Kommentar ansehen
26.07.2006 23:18 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also teufelchen bitte, IHM SIEHT MAN ES NUNMAL AN: IHM SIEHT MAN ES NUNMAL AN:

Da können wir doch auch ncihts für, aber es ist nunmal offensichtlicg. Und wo is da der HAss???
Kommentar ansehen
26.07.2006 23:24 Uhr von WECKA
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@teufelchen: bist och einer vom anderen ufer???
Kommentar ansehen
27.07.2006 00:35 Uhr von Phoebe5035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ teufelchen 1959: "extremer Schwulenhass"?

wenn einer sagt, dass ihm jemand schon immer schwul vorgekommen ist, das ist extremer schwulenhass?

also mir war auch irgendwie von anfang an klar, dass dieser lance ein wenig schwul wirkte und er wohl nicht so wirklich der typ ist, der scharf drauf ist unmengen von weiblichen groupies zu vernaschen. ebenso dieser blonde typ (ross) von bro´sis. ist für mich der gleiche typ mensch.
nun, also ich hatte die vermutung, dass diese beiden menschen schwul sind. meine vermutung hat sich bestätigt, beide haben sich als schwul geoutet. wo ist jetzt der hass?

ich vermute, dass die älteren herren, die hier fast den ganzen tag mit bierflaschen im park rumsitzen, besoffen sind. bin ich jetzt ein besoffenenhasser?
ich vermute auch, dass meine nachbarin eine rentnerin ist. bin ich jetzt ein rentnerhasser?
ich vermute ebenfalls, dass die frau, die schräg gegenüber wohnt, arbeitslos ist. bin ich jetzt ein arbeitslosenhasser?
ich vermute dann auch noch, dass die kleinen menschen, die ich ab und zu auf dem spielplatz sehe, kinder sind. bin ich jetzt ein kinderhasser?


also nun krieg dich mal wieder ein und beruhige dich. zu hoher blutdruck ist nicht gut für´n körper, egal ob homo oder hetero.

"Was haben die euch denn getan?"

nun, dieser lance hat uns zumindest die ohren vollgejammert ... aber ansonsten: nichts haben sie uns getan. zumindest die meisten von ihnen nicht.

"Lasst doch jeden so leben, wie er will!"

machen wir doch! es geht doch niemand zu diesem lance hin und sagt ihm, dass er nicht schwul sein darf. wir lassen ihn doch leben, wie er will! warum regst du dich auf?

und was dein "nicht jeder, der so aussieht, [ist] schwul, und nicht jedem sieht man es an" betrifft:
diesem lance hat man es nun mal angesehen, sonst gäbe es ja nicht so viele leute, die schon vor seinem outing davon überzeugt waren, dass er schwul ist.
Kommentar ansehen
27.07.2006 04:00 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hetero-tuntig .... :) Part 1: ist mir bei den Kommentaren und der News sofort eingefallen !!!

**********************

Ihr sagt jetzt - sowas gibt es nicht ..... HA! ...

dann werde ich euch mal eine kleine Geschichte erzählen :)

**********************

In unsere Clique vor 25 Jahren (ich war mir noch nicht darüber bewusst das ich mich in ein paar Jahren outen würde - da Bravo-propaganda und .Sexuealkundeunterricht mir "glaubhaft" versicherten ..... DAS ist nur ein Phase :):) .......
.... schleppte irgendwann mal eine Tussie aus unserer Gegend einen Typen als Ihren Freund mit an ....

*******

Ein paar Wochen später ging das dann zu Bruch ...die Tussie suchte sich einen neuen Typen und eine Neue Clique ... der Typ allerdings blieb uns erhalten .... hatte aber von Anfang an irgendwie - was "weibisches" ....androgynes ......nicht fassbares ...... und . immer "Huch und Hach" ..... und "hast du nicht gesehen" .....auch immer am rumstolzieren, den neuesten "Schrei" am anziehen und kein Mädchen aus der Gegend konnte mit dem mithalten im "Hüfte-schwingen" .... war aber ein "wirklich Netter" ... also haben wir Ihn "adopoptiert" und er durfte bleiben ...
hing aber aufällig oft mit den Mädels ab und "shoppen" war seine Welt .....

klar hatte er sofort den Ruf als "Quoten-schwuler" bei uns weg, da wir aber doch recht loyal und aufgeklärt (BRAVO sei dank) waren. Gab es ausser ein bischen pupertären Gehetze und ein paar dummen Sprüchen nichts wirklich diskriminierendem .... ausser sein pien-ziges ewiges "Ich bin nicht schwul" ...ging uns irgendwann schon ein bischen auf den Keks ...

klar er hatte auch ab und an mal eine feste Freundin ... aber irgenwie fehlte der "Beweis" einer "Entjungferung" ...da man nun mal mit "besten Freundinen" - unsere Mädels kein Verhältniss anfing und mögliche "Zeuginnen" die wir hätten fragen können - sich nach der "Affäre" in Ihren Stadtteil zurückzogen ....... das einzige was uns blieb war halt sein ständiges Jammern "Ich bin nicht schwul - verdammt" .......

*******

Nunja - da das Verlangen meinerseits auf eine Beziehung mit einer Frau - mit nun mehr 22 Jahren sich nicht einzustellen wollte (Scheiss BRAVO ! ) dränkte mein "geheimer Freund" mich dazu mich bei Familie und Freunden endlich zu outen. Was ich auch mit gutem Erfolgt innerhalb ein paar Wochen fertigbrachte.

Leider war ich nur sehr kurz - der schwule Mittelpunkt meiner Feunde, da jetzt natürlich alle darauf warteten, das er sich nun auch "endlich" als Schwuler outete ......
was nicht geschah und seine Beteuerungen "Ich bin nicht schwul und war es nie" .... wurden immer verzweifelter ........

Selbst seine Mutter und sein Bruder (die sich wohl auch schon ernsthaft Gedanken machten) nahm Ihn auf der kommenden Silvesterparty - ......(Die bei Ihm immer stattfand - sehr schönes Haus und Partykeller - Er hatte ja auch Innendekorateur gelernt) ..... nach ein paar Prosecco ins familiere "Kreuzverhör" und brabbelte irgendwas von "Du bleibst unsere Kind egal ob Homo oder Hetero .... und das er sich doch endlich (am besten als Neue-Jahr-Vorsatz) outen könne und daß es kein Problem sei .... bla bla ..... sein zorniges "Verdammt nochmal - Ich bin nicht schwul !!!" ging in den ersten Raketen und Böllern des neuen Jahres unter ........

******ende Teil 1
Kommentar ansehen
27.07.2006 04:02 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hetero-tuntig .... :) Part 2: Er hatte dies wohl als Herausforderung auf-genommen .... den kein halbes Jahr später präsentierte er uns und seinen überraschten Eltern (die wohl schon lange für Chrom-möbel und Leder-nieden-kappen, als Aussteuer für Ihn und seinen möglichen zukünftigen Lebenspartnern sparten) .... eine neue Freundin - die sehr überzeugend versicherte, Sie erwartete ein Kind von Ihm ...... und sein freude-flötendes 3 Oktaven zu hohes ..... "Seht Ihr ! Ich bin doch nicht schwul !!" .... wurde mit sehr unglaubwürdigen Stirnrunzeln und mitleidigen Blicken auf die Schwangere - höchstwarscheinlich zukünftig-alleinerziehende Mutter - von uns allen aufgenommen ......

*****

Nunja die Monate und Jahre gingen ins Land ... Bush seniors-Irak-Krieg No1.......folgte Bush.juniors-Irak-Krieg No2
die Welt drehte sich und veränderte sich rasend schnell ..... nur .... wenn ich durch die Stadt spaziere und unseren alten Freund und seinem mittlerweile 3 Kindern, durch das Schaufenster bei Douglas... händefuchteln und Ehe-gatting-beratend beobachte - wie er körbe-weise Hautpflegprodukte und Duftwässerchen im stilechten D&G-Oufit konsumiert ....... bin ich mir immer noch nicht sicher ob er uns nicht doch - immer noch - einen Hetero-Bären aufbinden will ....... :)

*************

nun ......und die Moral von der Geschichte ...... eigentlich sollte es vollkommen egal sein ob jemand Hetero-Bi-schwul .... eine Transe oder ein Bauarbeiter mit einem Faible für Seidenstrümpfe und roten Lack-pumps hat und seiner Frau die Haushalts-kasse deshalb monatlich plündert .... :)

Nur wenn die Verkaufzahlen bei einer geclonten talentfreien Boyband im Keller sind und derren Medienpräsenz auf die Null zurast .... weil Ihre ehemals 13-Jährigen pupertierenden Fans langsam ins Cellulite-alter kommen.

Das Manangment als letzten Ausweg - verzweifelt nach dem Homo-stroh-halm greifen,um noch ein paar Dollar gutzumachen, dann ...... ja dann sollte man... vieleicht überlegen zukünftig Musik nur noch nach persönlichem Geschmack und Gefallen zu konsumieren und nicht nach Hirnhaut-zerreibenden und Zielgruppen-gerechten Marketing-strategien ......

dann bleiben uns in Zukunft peinliche Pressemeldung von Star-Marionetten- via dem People-Magazin erspart .... und ich komme früher ins Bett und brauche nicht stundenlang uralte Anekdoten aus meinem Leben erzählen ....

:):):):) .... gutes Nächtle
Kommentar ansehen
27.07.2006 09:07 Uhr von dingsda
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
find ich ok: also ich mag schwule. ich hab auch kein problem damit wenn die sich küssen oder wenn die dir was erzählen.
ok ich kannte mal einen der wollt mir was von ar...fi.... erklären aber ok wat solls.
bei meiner schwester im nagelstudio arbeitet seit knapp 2 jahren der timo und der ist auch schwul.. sieht aber super aus (also das muss ich schwulen lassen die meisten sind so gepflegt das ist echt wow und die sehen immer top aus)
na ja und die ganzen frauen die zu ihm kommen um sich die nägel machen zu lassen wissen alle das er schwul ist, doch trotzdem schmeissen die sich an den ran und meinen dann sie können ihn "umdrehen" wieder normal machen. dabei hab ich noch nie einen so lustigen menschen erlebt.. mit dem man über jeglichen scheiß sprechen kann der dir geschichten von schwulen schweizern (ich hab nichts gegen schweizer) erzählt die hier im allgäu urlaub machen oder der sich mit dir auf säschisch unterhält ;)
und er ist super kreativ näht sich seine kleidung selber zusammen und sieht immer top aus. und sein freund ist auch lustig.. aber ok bei dem merkt man das er schwul is der is immer gleich so zickig ;) aber im prinzip sind sie beide nett und ich mag beide und ohne sie wäre es nur noch halb so lustig bei uns ;)
Kommentar ansehen
27.07.2006 09:39 Uhr von D4v3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Götterspötter: erstmal: wayne
und dann noch:
<hing aber aufällig oft mit den Mädels ab und "shoppen" war seine Welt .....>
bin ich jez schwul wenn ich was mit mädchen mache und mich um meine kleidung kümmer und immer "stylisch" aussehen will?
Kommentar ansehen
27.07.2006 09:48 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Götterspötter: Sehr schöne Geschichte... aber "dein" schwuler Freund wäre nicht der erste, der heiratet, Kinder in die Welt setzt und nach vielleicht 20 oder 30 Jahren Eheleben plötzlich die Koffer packt und doch noch zu seineM jahrelang versteckten Geliebten zieht...

Zum Thema: Bei dieser neuen Boyband "US5" gibt´s doch auch einen, der in irgend ner Disko auf dem Lokus mit einem anderen Kerl inflagranti erwischt wurde. Von wegen er musste kotzen und der andere hat ihm "geholfen"... is klaaar!

Mindestens ein Schwuler gehört in jede Boyband. Das ist meistens ein kleiner (blonder) der in den 15-jährigen Girlies schon sowas wie Muttergefühle weckt.
Genauso muss ein Schwarzer, ein Langhaariger, ein besonders großer sportlicher Typ und einer mit möglichst vielen Tätowierungen und Piercings (Typ: "unzähmbarer Rebell") mit ins Boot. Ob die Kerls diese Rolle nur spielen oder wirklich so sind ist nicht so wichtig - aber wer könnte den kleinen, süßen Sonnenschein besser verkörpern als ein Schwuler?
Kommentar ansehen
27.07.2006 11:59 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@D4v3: Nein - schwul macht dich das nicht ... nicht zwangsweise :) .... aber da siehts du mal wie blöde "Klischees" sind :) ...

und das Vorurteile jeden Treffen können ....... egal wie blöde Sie sind .
"tuntiges" -Verhalten bei Hetero-Männern sagt heute überhaubt nichts über Ihre Veranlagung aus .... genausowenig wie früher ...

Klischees sind auch Ortsgebunden :) ......
Fussball der Männer-Sport schlechthin in Europa ..... ist in den USA z.B. eine typische Frauensportart und klar wenn dort Männer dann Fussball spielen schlägt in Ihrem Umfeld natürlich der Gay-Hammer :)

Klieschees lügen immer ..... und man glaubt gar nicht wie oft "der äussere Schein trügt" ....

Und das der Homo-sapiens gewöhnlich nur das sehen kann was sein "trainiertes" Hirn im erlaubt zu sehen .... ist das eine Prima Waffe von Marketingspezialisten in der Medien-industrie.....
Kommentar ansehen
27.07.2006 12:40 Uhr von mercator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor - zur Bewertung: Du solltest wegen der ersten Bewertung mal nachfragen, ob der Bewertende (Hanswa, offenbar noch neu bei SSN) nicht gemeint hat, 1 sei eine besonders gute Bewertung.

Im Übrigen begreife ich nicht, wieso die sexuelle Orientierung eines Menschen,zu dem man keinerlei persönliche Beziehung hat, ein Thema sein kann. Anscheinend hat Schwulsein nach wie vor etwas ungeheuer morbid Faszinierendes...
Kommentar ansehen
27.07.2006 16:22 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hahaha: und für wen ist das jetzt was Neues??? Er musste sich nicht outen um das bekannt zu machen.
Kommentar ansehen
28.07.2006 10:37 Uhr von bugger316
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@D4v3: Nein, wenn du nicht schwul sein solltest, dann bist du zumindest "metrosexuell". ;)
Kommentar ansehen
30.07.2006 02:07 Uhr von Kloputze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich will ja nix sagen aber heutzutage entsprechen doch die hälfte der 14-20 jährigen den schwulenklischees (also so rein aüßerlich)... und das sind meistens die, die am meisten gegen homosexuelle hetzen oder witze machen...
gnarr was solls...
sollte nur mal gesagt werden ;>

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Paar mit einem Hund und zehn Katzen in einem Zimmer droht Haft
Judo: Olympiasiegerin Miriam Blasco heiratet nun ihre Finalgegnerin
Smart Home: iRobot plant, "detaillierte Karten" der Kundenwohnungen zu verkaufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?