26.07.06 20:46 Uhr
 14.961
 

Roland Kaiser seit sechs Jahren unheilbar krank

Der Schlagerstar Roland Kaiser hat jetzt öffentlich eingeräumt, an einer Art chronischer Bronchitis zu leiden. Die Krankheit mit den Namen COPD lässt sich nicht behandeln und tritt zunächst in Form von leichtem Husten auf.

Die Symptome können sich bis zu Atemnotanfällen steigern. Sechs Jahre lang verheimlichte Roland Kaiser sein Leiden vor allem gegenüber der Öffentlichkeit. Aber auch er selbst wollte die Krankheit nicht wahrhaben.

Mentale Unterstützung erhält der Sänger von seiner Frau.


WebReporter: speednews
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Jahr, Kaiser
Quelle: bunte.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
"Justice League": Ben Affleck hatte von Filmset Batarang geklaut
"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario"-Animationsfilm

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2006 20:49 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
verheimlicht? komisch, denn vor gut einem jahr hat er das bereits in einem interview bei rtl erzählt und vor nichtmal einen monat nochmal bei rtl. trotzdem stark, dass er immer noch auf die bühne steht.
Kommentar ansehen
26.07.2006 21:36 Uhr von Mutzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eben! Das hat er doch schon mal von sich gegeben. :-) Sogar die Klatschblätter, die mir miene Schwiegermutter aufdrängelte, haben darüber berichtet. Karriere - Knick? ;-)
Kommentar ansehen
26.07.2006 22:50 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War das nicht die Krankheit: die vom exzessiven Rauchen verursacht wird? Dann hab ich davon auch schon mal gelesen.
(Nein, nich in ´Bild´ oder ´Bunte´, wahrscheinlich hier bei ssn.........;-)
Kommentar ansehen
27.07.2006 02:34 Uhr von allerbeste
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das war die krankheit die durchs exessieve Rauchen entstehen kann aber nicht zwingend muss. Es gibt genug andere Menschen mit COPD die nie im leben geraucht haben auch wenn die medziner behaupten, das 99 % der erkrankten frueher geraucht haben (sollen)
Kommentar ansehen
27.07.2006 09:23 Uhr von blunderbore
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
raucher? hat er mal geraucht, oder raucht er etwa? Die Krankheit trifft zu 80% Raucher. Falls ja, selbst schuld. Wenn nicht, dann Beileid. Die Lunge stellt nun nach und nach die Funktion ein. Irgendwann wird er sich dann mit einem Sauerstofftank von Station zu Station hangeln bis die Lunge komplett aufgibt.
Kommentar ansehen
27.07.2006 10:30 Uhr von edgar7619
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Traurige Geschichte. Aber auch Krankheiten machen auch bei Prominenten keine Ausnahme. Gute Besserung
Kommentar ansehen
27.07.2006 12:45 Uhr von Berliner_Pflanze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Behandeln kann man jede Krankheit, nur heilen eben nicht.
Keine Bewertung.
Kommentar ansehen
28.07.2006 10:17 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich: lässt sich COPD behandeln. Außerdem ist COPD nicht die eigentliche Erkrankung sondern nur ein Überbegriff für verschiedene Lungenerkrankungen. Trotzdem eine bittere Erkrankung, die immer schlimmer wird. Zu viel geraucht, Herr Kaiser.
Kommentar ansehen
28.07.2006 11:21 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Soweit ich weiß, was Kaiser immer Nichtraucher. Allerdings hat er natürlich jahrzehntelang bei seinen Auftritten immer kräftig passiv gequalmt...

Seine Songs mochte ich nie - hab mich bloß immer über die schwiegermama-geeignet-verpackten Schweinigeleien amüsiert. Trotzdem wünsch ich ihm natürlich gute Besserung.
Kommentar ansehen
12.08.2009 13:26 Uhr von friedel55
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lungenfibrose COPD mit emphysem: Ja Herr Kaiser Sorry
aber bei lungenfibrose mit emphysem,
denn die krankheit habe ich und ich weiss wie schwer es ist damit umzugehen aber das sie dann noch öffendlich auftreten ist mir gesagt schleierhaft,denn ich habe daruch meine arbeit und alles andere verloren .
und muss in frührente deshalb und nicht nur nachts den sauerstoff.
delfin20@t-online.de
trotzdem alles gute für sie
Kommentar ansehen
12.08.2009 13:54 Uhr von friedel55
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lungenfibrose mit emphysem: Sorry Herr kaiser
aber bei lungenfibrose mit emphysem und ich kann das nachvollziehen ,da ich selbst diese krankheit seit fast 2Jahren habe weiss ich was es heisst.aber wenn sie so nochauftreten frage ich mich im ernst warum man mich dann zum rentner gemacht hat??????
und sie singen dabei noch?
also ein wunder denn wenn ich drei schritte gehe bleibt bei mir alles stehen

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?