26.07.06 21:08 Uhr
 884
 

Krefeld: Bus dient seit nun sieben Jahren an 25 Orten als "Gläserne Wache"

Inzwischen kann man sich die "Gläserne Wache" aus Krefelds Stadtkern nicht mehr wegdenken. Seit nun sieben Jahren sind die Beamten Michael Mommers und Robin Kaminski in ihrem Bus der Kummerkasten der Stadt.

Bei ihnen werden Anzeigen aufgegeben oder auch Auskünfte eingeholt. Die Beamten nehmen an den 25 aktuellen Standorten ihre Aufgaben wie in einer normalen Polizeiwache wahr. Bürgernähe ist das Prinzip für die Initiative. Die Wache wird immer attraktiver.

Ob es um defekte Ampeln geht oder auch um lose Gehwegplatten, die Beamten haben für jeden ein offenes Ohr. Schöner Nebeneffekt: Die Taschendiebstähle sind stark zurückgegangen. Der Bus dient aber auch als Pressestelle bei Großveranstaltungen.


WebReporter: DarkMajesty
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jahr, Bus, Krefeld, Wache
Quelle: www.stadt-spiegel-krefeld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Syrien: Russischer General wird bei Mörserangriff des IS getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2006 21:02 Uhr von DarkMajesty
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man lieb fragt kann man auch mal seine Einkäufe bei den Beamten abgeben. Sie sind immer freundlich und helfen wo sie können. Auch Kinderfragen sind immer Willkommen.
Kommentar ansehen
26.07.2006 22:03 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bürgernähe ist gut! Sowas könnte man ruhig woanders auch mal einführen.
Kommentar ansehen
26.07.2006 22:59 Uhr von Max1984
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei uns gibt es das auch: Ich wohne in einer ländlicheren Gegen um Augsburg. Die Dörfer im Umland zählen im Schnitt 5000-10000 Einwohner und wir haben eine Mobile Wache :) Ist ganz praktisch das Teil.
Kommentar ansehen
27.07.2006 08:08 Uhr von mistake
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@DarkMajesty - Kinderfragen im Sinne von "Ich will ein Kind von Dir?" :o)))
Kommentar ansehen
31.07.2006 00:42 Uhr von DarkMajesty
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mistake: nein, eher im sinne von "du onkel, darf ich mal damit schießen .... och warum denn nicht .... die ist doch eh nicht geladen ......"

hrrhrr

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
Die Fantastischen Vier und goood mobile kooperieren
Buch: KISS Klassified erscheint bald


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?