26.07.06 17:41 Uhr
 977
 

Xavier Naidoo auf der Autobahn geblitzt - Nun droht Führerscheinentzug

Dem 34 Jahre alten Popstar Xavier Naidoo aus Mannheim droht wohl der Verlust des Führerscheins. Angeblich sei der Star mit seinem Porsche zu dicht aufgefahren und dabei in eine Radarfalle geraten.

Naidoos Anwaltskanzlei hat die Meldung des Vorfalls durch bild.de bestätigt. Xavier Naidoo ist in der Kartei für Verkehrssünder nur noch einen Punkt vom Führerscheinentzug entfernt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Autobahn, Führerschein, Führer, Xavier Naidoo
Quelle: www.idowa.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreichischer Neonazi Gerd Honsik widmet Xavier Naidoo ein Gedicht
Hannover: "Aluhut-Mahnwache" gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival
Trotz Kritik: ZDF bleibt bei Kooperation mit Xavier Naidoo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2006 18:08 Uhr von plopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der soll die Knochen still halten :D Wie will er ohne Schein nächtsten Monat zum Konzert herkommen?
Kommentar ansehen
26.07.2006 18:24 Uhr von ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlich verliert er den Schein und kann dann ewig nicht mehr zu Konzerten, Fernsehauftritten und co. kommen.
Selten finde ich einen Menschen, der sich nicht der Volksmusikszene zugehörig fühlt, so schlimm wie diesen Xavier....
Kommentar ansehen
26.07.2006 18:45 Uhr von CSedl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HAHA!!! Ich kann den eh nicht leiden! Der ist mir unerklärlich unsymphatisch! Und seine Musik find ich ECHT übel! Dieses Gesülze!

Meiner Meinung nach haben wir wegen dem die WM verloren! Der hat bei dem Spiel das erstemal live in der Kabine gesungen! WÜRG

Der ist so möchtegern politisch korrekt!
Kommentar ansehen
26.07.2006 19:06 Uhr von jurij1980
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Führerscheinverlust: Naja, warum soll ein schwarzer deutscher Mitbürger nicht auch solch ein Pech haben. Der Kann sich doch lecker leicht einen Fahrer halten für die Zeit des FS Verlustes. Sein seltsamer Sprechgesang bringt ihm doch genug Kohle ein.
Kommentar ansehen
26.07.2006 19:17 Uhr von PeetPetsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich: Endlich hats mal einen erwischt
der dauernd von ner kaputten Welt
singt.
Und mit seinem " fragwürdigen Denkanstößen"
im Text etwas verändern will.
Alles nur Komerz.
Da sag ich nur ab mit ihm und zwar:
Durch die Nacht und das dunkelste Geäst.
Kommentar ansehen
26.07.2006 19:17 Uhr von orimbor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ich mich Frage Wurde wenigstens ein Drogentest gemacht ? Es ist echt ein Unding wenn dieser Typ jemals den Schein wieder bekommen sollte.
Kommentar ansehen
26.07.2006 19:26 Uhr von Ötschie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja Xavier Naidoo: "Dieser Weg wird kein leichter sein...."
...und schon gar nicht wenn an seinem Rand eine Blitzanlage steht...;)
Kommentar ansehen
26.07.2006 19:29 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: Moses P. wird ich sicherlich gerne eine Zeit lang fahren :-))
Kommentar ansehen
26.07.2006 19:30 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
edit: wird "ihn" sicherlich gerne fahren meinte ich, meine Tastatur schmilzt :-(
Kommentar ansehen
26.07.2006 20:20 Uhr von Fernandos2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh Mann sowat passiert dem,
dämlich...
und dazu
des halbheilige Getue von dem, na das passt ja wie die Faust aufs Auge.
Kommentar ansehen
26.07.2006 22:31 Uhr von Phoebe5035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlich: kriegt er den führerschein entzogen und die fahrrad-lizenz und die dreirad-lizenz und die fußgänger-lizenz!
dann muss er nämlich zu hause bleiben, kann nicht zu auftritten oder ins studio und wir sind endlich von seiner jammerei befreit!

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreichischer Neonazi Gerd Honsik widmet Xavier Naidoo ein Gedicht
Hannover: "Aluhut-Mahnwache" gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival
Trotz Kritik: ZDF bleibt bei Kooperation mit Xavier Naidoo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?