26.07.06 16:32 Uhr
 202
 

"Simon the Sorcerer 4": RTL Enterprises übernimmt Vertrieb

Das Magazin Gamesmarket hat berichtet, dass Publisher RTL Enterprises den Vertrieb für das Adventure "Simon the Sorcerer 4" übernehmen wird. Das von Silver Style Entertainment entwickelte Adventure soll am Anfang des nächsten Jahres erscheinen.

Bis jetzt liegen leider noch keine Details oder Bilder zu dem neuen Spiel der Serie vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: RTL, Vertrieb
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2006 16:36 Uhr von jens3001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh bitte Simon 1 + 2 sind Kult.
Aber schon der 3. Teil war für die Katz. Das liebevolle Design und der Witz in dem Spiel haben vollkommen gefehlt.
Es war einfach nur noch ein billiger Abklatsch des 1. und 2. Teils.

Und ich bezweilfe das RTL das besser macht.
Kommentar ansehen
26.07.2006 19:24 Uhr von frozen_creeper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...dann hoffen wir mal dass rtl wenigstens einmal ein gutes game rausbringt... 1 und 2 waren wirklich der hammer (ich spiel sie ab und zu noch^^), den 3. teil hab ich nicht mal fertiggespielt weil er einfach nur schlecht ist.. fängt schon mit der story an... in simon 2 werden die seelen von bösewicht und held mit den körpern vertauscht, der bösewicht haut im heldenkörper in die "normale" welt ab.. bei dem ende dachte ich "geil, im 3 spiels du im körper eines fieslings und lernst deshalb keine freunde kennen^^"... und wie beginnt der 3. teil? in simons körper -__-
Kommentar ansehen
26.07.2006 23:52 Uhr von sonikku
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
RTL hat doch überhaupt nichts damit zu tun, wie gut das Spiel wird, denn RTL übernimmt, wie es da auch steht, nur den Vertrieb. Entwickelt wird es woanders.
Kommentar ansehen
27.07.2006 09:44 Uhr von jens3001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sonikku: RTL übernimmt den Vertrieb und hat daher mit Ssicherheit auch Einfluss auf das Spiel selbst.
Kommentar ansehen
27.07.2006 12:45 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer die Vorgänger liebt, kann ja mal: ein Auge auf die Fanprojekte haben, die momentan im Enstehen sind. Mit viel Liebe am Original angelehnt, der Humor nahe am Original, sehen sie bereits jetzt vielversprechend aus (jedenfalls das eine davon).

Der offizielle 4. Teil muss nicht schlecht werden, wenn er stilistisch in Richtung Runaway geht (allerdings viel verspielter), also der Fantasie zur Identifizierung viel Raum lässt, die für die ersten Teile so anheimelnde Atmosphäre erschafft, und die Story sich über mehr als 2cm vom Boden erhebt.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht die Partei der Akademiker: Diese Menschen haben die AfD gewählt
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?