26.07.06 14:39 Uhr
 250
 

Fußball: Laut Bundesligatrainern wird Bayern wieder Meister

Alle 18 Bundesligatrainer haben den FC Bayern München ganz oben auf der Liste der Favoriten. Dahinter folgen der Hamburger SV, Werder Bremen und Schalke 04.

Einzig Franz Beckenbauer zweifelt derzeit an der Favoritenrolle des Rekordmeisters. Die Abgänge der Leistungsträger Zé Roberto und vor allem Michael Ballack (Chelsea) müssten erstmal kompensiert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RealPy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, Bundesliga, Bayer, Meister
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Stadionsprecher beleidigt Cottbus - "Beginnt heute mit elf Söldnern!"
Fußball: Neymar verdient laut Football Leaks drei Millionen Euro im Monat
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2006 15:42 Uhr von Helmut der erste
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Reihenfolge: <Dahinter folgen der Hamburger SV, Werder Bremen und Schalke 04.<
ehh, das kann ja wohl so nicht sein. Dahinter folgen Werder Bremen, der Hamburger SV und Schalke 04.

Es nennen doch mehr Trainer auf Werder als zweiten Favoriten als auf Hamburg.

Abgesehen davon würde ich dem Kaiser zustimmen, Bayern hat ganz schön Substanz abgegeben: Mein Favorit auf den Titel heißt Werder Bremen.
Kommentar ansehen
26.07.2006 16:33 Uhr von Last-Prophet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Egal wer hauptsache nicht schon wieder der FCB.
Hat nichts mit Neid oder Dergleichen zu tun, aber es ist ähnlich der Formel - 1 langweilig wenn immer der Selbe gewinnt... Würde es Werder wünschen, da ich 1. in der Nähe von Bremen wohne. 2. Schalke nicht mag Aufgrund der Marktwirtschaft dieses Klubs (hoch verschuldet und weiter für teures Geld gute Leute anderen Clubs wegkaufen) und 3. hier dann einfach wieder eine geile Party wäre ;-)
Kommentar ansehen
26.07.2006 16:49 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also kommt van nistelrooy dann wird es wirklich nicht einfach fuer die anderen ....dann ist platz eins entschieden, aber da gibt es ja immer noch verletzungen und sperren usw.
es ist nichts entschieden
Kommentar ansehen
26.07.2006 17:48 Uhr von Ötschie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Prognose der Trainer ist aber gewagt! ;)
Kommentar ansehen
26.07.2006 18:11 Uhr von Thank_you
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade: Das die Trainer von Bremen, Hamburg oder Schalke ihre eigende Manschaft nicht vorn sehen. Fragt man sich, wozu dann die teuren Neueinkäufe??????. Das ist ja so, als würde man Michael Schumacher vor der Sison fragen: Wer wird Weltmeister? und er würde sagen: Alonso !.

Find ich unmöglich, das keiner mal den Schneid hat zu sagen: Jo, wir werden das und Punkt !!!!! außer die Bayern........
Kommentar ansehen
28.07.2006 22:44 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja Bayern hat viel Kohle und kann sich halt die besten Spieler holen.....

und damit wird man nunmal leichter Meister!!!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einreise verweigert: Lord Of The Lost sagen US-Tour ab
Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?