26.07.06 13:46 Uhr
 410
 

Wolmirstedt: Hakenkreuz auf Rücken eines Mannes mit Sprachbehinderung gemalt

In Wolmirstedt bei Magdeburg wurde einem Mann mit einer Sprachbehinderung ein Hakenkreuz auf den Rücken gemalt, so die Bekanntgabe der Polizei Stendal.

Am Montagabend habe der 25-Jährige mit einer Gruppe von sechs Personen zusammen Alkohol getrunken. Dabei beleidigten die sechs Personen - im Alter zwischen 26 und 33 Jahren - das Opfer wegen seiner Behinderung.

Ob es sich hierbei um einen Übergriff mit rechtsextremistischen Motiven handelt, ist derzeit noch unklar.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Rücken, Hakenkreuz
Quelle: www.freenet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Syrien: Russischer General wird bei Mörserangriff des IS getötet
Italien: Eurofighter-Pilot stürzt bei Flugshow ins Meer und stirbt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2006 14:32 Uhr von gatito
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
traurig soetwas: "...habe der 25-Jährige mit einer Gruppe von sechs Personen zusammen Alkohol getrunken..."
das sagt ja schon alles....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?