26.07.06 13:54 Uhr
 277
 

Krefeld: Museum erwarb das Bild "Im Westen nichts Neues, Himmelstoß"

Das Kaiser-Wilhelm-Museum ist nun im Besitz zweier Werke von dem namhaften Künstler Sigmar Polke. Sein Bild "Regenbogen" von 1983 befindet sich bereits seit 1995 im Besitz des Museums.

Frau Karin Meincke, die Bürgermeisterin, sieht das Sammeln und Bewahren von Kunstwerken als eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe. Sie sieht den Ankauf des Bildes als eine Bereicherung für Krefeld.

"Im Westen nichts Neues, Himmelstoß" zeigt einen Soldaten bei Freiübungen auf einem Kasernenhof. Es entstand als krönender Abschluss des gleichnamigen Romans von Erich Maria Remarque, in dem es um einen Soldaten im Ersten Weltkrieg geht.


WebReporter: DarkMajesty
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, Museum, Himmel, Westen, Krefeld
Quelle: www.wz-newsline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicenstein", "I bims" & Co.: Jugendwort 2017 wird gesucht
Russland: Religiöse Nationalisten wüten gegen Film über Zar Nikolaus II.
New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2006 13:51 Uhr von DarkMajesty
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Museum hat man auch die Möglichkeit sich über den Künstler selbst zu informieren. Wenn man Interesse an Gemälden hat, ist Krefeld immer eine Reise wert.
Kommentar ansehen
27.07.2006 21:44 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Interessantes Bild: Wer kennt sie nicht, die Verfilmung mit den ganzen Granden des detschen Kinos ;-) Aber Steuergelder für ein Bild, hm...
Kommentar ansehen
28.07.2006 08:10 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist schwach In der Quelle ist zwar ein ellenlanger Bericht zu finden - nicht aber ein Foto des Bildes.
Kommentar ansehen
28.07.2006 14:55 Uhr von DarkMajesty
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@zenon: Na ist doch logisch. Wenn die das Bild zeigen geht ja keiner mehr ins Museum :)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?