26.07.06 08:16 Uhr
 151
 

Berlin: Falscher Paketbote überfällt 80-Jährige Rentnerin

In Berlin-Köpenick ist gestern Nachmittag eine 80-jährige Frau in ihrer Wohnung überfallen worden. Ein noch unbekannter Mann klingelte an der Tür der Frau und gab sich als Paketbote aus, der ihr ein Päckchen aushändigen wollte.

Die Rentnerin verweigerte ihm jedoch den Zutritt zu ihrer Wohnung, woraufhin der Mann sie in die Wohnung stieß und sie mit einer Schusswaffe bedrohte. Er fesselte die Frau an eine Heizung und forderte von ihr Bargeld.

Der Täter konnte mit seiner Beute unerkannt flüchten. Das Opfer konnte sich selbst befreien und verständigte die Polizei.


WebReporter: divadrebew
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Rentner, Paket
Quelle: www.berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben
Russland: Mann hackt seiner Frau beide Hände ab
Pariser Flughafen: Obdachloser stiehlt aus Wechselstube 300.000 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Fackel in Südkorea wird vom Androiden HUBO getragen
Kein Glück wie Air Berlin; Niki stellt Flugbetrieb ein
Mann überfällt Polizist in Zivil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?