25.07.06 20:34 Uhr
 159
 

St. Augustine/Florida: Trio wegen sechsfachen Mordes schuldig gesprochen

Am Dienstag wurden drei Männer des sechsfachen Mordes schuldig befunden. Alle Opfer wurden mit Baseballschlägern erschlagen. Die Jury wird nächste Woche darüber entscheiden, ob die Täter eine lebenslange Haft- oder die Todesstrafe erhalten.

Die Geschworenen überlegten ungefähr sechs Stunden, bevor sie mit dem Urteilsspruch gegen Troy Victorino (29), Michael Salas und Jerone Hunter (beide 20) in den Gerichtssaal zurückkehrten.

Ein vierter Angeklagter bekannte sich im Oktober schuldig, verweigerte aber die Aussage, als er in den Zeugenstand vortreten musste - außerdem wollte er sein Geständnis zurücknehmen. Richter Bill Parsons hat noch nicht entschieden, ob er dies akzeptiert.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Florida, Trio
Quelle: www.cnn.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2006 20:22 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer das Motiv hinter dem sechsfach Mord sucht - die haben sich über eine XBox gestrittten. Mehr dazu in der Quelle, denn die Story ist sehr verworren. Wer da mit wem Streit hatte - und vor allem wieso - ist nicht ganz ersichtlich.
Kommentar ansehen
26.07.2006 07:41 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.07.2006 09:41 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Holylord: Hälst Du dich jetzt dran mit deinen dämlichen Bewertungen? Halte du dich bei deine News - so, wie ich mich auch bei meinen News halte.
Kommentar ansehen
26.07.2006 09:47 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachtrag: Es ist sogar technisch unmöglich die 3(!!) Namen der Täter in der Überschrift zu packen. Deine bewertung ist also absolut für die Füße. Du willst nur provozieren.
Kommentar ansehen
26.07.2006 10:19 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ciaoextra: Das hat nichts mit dir persönlich zu tun ;)
Kommentar ansehen
26.07.2006 10:46 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Holylord: Dein Wunsch zur Qualitätssicherung in allen Ehren, aber ist es dafür nötig, die News eines völlig unbeteiligten und unbedarften Users in Grund und Boden zu bewerten für nix und wieder nix?

Ich bin auch für Qualitätsnews, aber nicht auf Kosten anderer User (so, wie du es praktizierst).
Kommentar ansehen
26.07.2006 14:24 Uhr von the_smile
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: was soll denn das hier sind wir hier im Kindergarten oder liegts daran das Schulferien sind oder was? So ein billiges Gezänk. Von mir aus könnte man das gesamte Bewertungs/Punkte System hier abschaffen wenn es damit immer nur Ärger gibt.

Zur News: 6 Leute ermordet wegen einem Streit um ne Xbox? Kranke Welt und dann taugt das Ding nicht mal was ;)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?