25.07.06 20:11 Uhr
 304
 

Cornwall: Kühe per Helikopter vom Fuße einer Klippe gerettet

Die friedlichen Wiederkäuer hatten sich am Sonntag auf der Suche nach Futter zuerst auf der Wiese zu schaffen gemacht und sich dann langsam hangabwärts bewegt. 25 Meter tiefer war dann Schluss: zurück schafften sie es nicht mehr.

Auch die Retter scheiterten an dem steilen Abhang bei Pen Enys Cove, westlich von St. Ives. Schließlich rief die Küstenwache einen Helikopter zu Hilfe, der die unter Beruhigungsmittel gesetzten Tiere dann zurück auf ihre Wiese flog.

An dem Rettungseinsatz für die zwölf Kühe beteiligten sich außer der Küstenwache und der Helikopterbesatzung noch drei Feuerwehrmannschaften aus St. Ives, der Besitzer der Kühe, ein Tierarzt und eine unbekannte Anzahl von Tierschützern.


WebReporter: kaetzchen2
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kuh, Helikopter, Klippe
Quelle: news.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus verheiratet Paar im Flugzeug
USA: Mutter verlangt von ihrer fünfjährigen Tochter Miete
Island: Boarding für Briten verweigert, der acht Hosen und zehn Shirts trug

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2006 13:52 Uhr von Jiperia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
super das find ich echt mal gut... sone aktion...
Kommentar ansehen
30.07.2006 17:59 Uhr von kingviva
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was? ehrlich gesagt:
wen intressiert soein scheiß?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?