25.07.06 15:30 Uhr
 50
 

DEL: Iserlohn löst Vertrag mit Greilinger auf

Die Iserlohn Rooster haben den Vertrag mit Neuzugang Thomas Greilinger aufgelöst. Greilinger selbst bat wegen einer schweren Knieverletzung um die Auflösung.

Greilinger, der eigentlich eine wichtige Rolle im Roosters-Spiel einnehmen hätte sollen, hat sich bei der Inline-Hockey-WM in Budapest an seinem seit längerem lädierten Knie erneut verletzt.

Nun sind die Iserlohn Roosters auf der Suche nach einem Ersatz für den Stürmer.


WebReporter: Mr.Stanley
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Vertrag, DEL, Iserlohn
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2006 14:27 Uhr von Mr.Stanley
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade für Greilinger. Aber ob der noch soviel hätte bewegen können in Iserlohn. Der hat seit über einem Jahr kein Punktspiel mehr absolviert.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?