25.07.06 15:30 Uhr
 46
 

DEL: Iserlohn löst Vertrag mit Greilinger auf

Die Iserlohn Rooster haben den Vertrag mit Neuzugang Thomas Greilinger aufgelöst. Greilinger selbst bat wegen einer schweren Knieverletzung um die Auflösung.

Greilinger, der eigentlich eine wichtige Rolle im Roosters-Spiel einnehmen hätte sollen, hat sich bei der Inline-Hockey-WM in Budapest an seinem seit längerem lädierten Knie erneut verletzt.

Nun sind die Iserlohn Roosters auf der Suche nach einem Ersatz für den Stürmer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mr.Stanley
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Vertrag, DEL, Iserlohn
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2006 14:27 Uhr von Mr.Stanley
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade für Greilinger. Aber ob der noch soviel hätte bewegen können in Iserlohn. Der hat seit über einem Jahr kein Punktspiel mehr absolviert.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?