25.07.06 15:10 Uhr
 28
 

DEL: Kölner Haie verpflichten Tallaire

Die Kölner Haie haben den 32-jährigen Außenstürmer Sean Tallaire verpflichtet. Der kanadische Rechtsschütze kommt vom ERC Ingolstadt zu den Haien.

Tallaire bestritt in seiner DEL-Karriere bereits 283 Spiele für Iserlohn, Nürnberg und zuletzt Ingolstadt. In diesen Spielen schoss er 85 Tore und bereitete weitere 99 vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mr.Stanley
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Köln, DEL
Quelle: del.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Uli Hoeneß kritisiert Asien-PR-Reise von FC Bayern als "grenzwertig"
Michael Phelps: Großangekündigtes Wettschwimmen gegen Hai ist eine Mogelpackung
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2006 14:09 Uhr von Mr.Stanley
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich Denke Tallaire ist auch kein richtiger Star-Spieler. Er macht halt seine Aufgaben die ihm zugeteil werden ohne dabei immer gross aufzufallen.
Kommentar ansehen
25.07.2006 15:12 Uhr von Mr. Sarfatti
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Starspieler sind nicht wichtig: Ich denke mal ob jemand ein Starspieler ist oder nicht ist esgal. Hauptsache er spielt gutes Eishockey

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Als Frau verkleideter IS-Kämpfer auf Flucht gefasst: Er trug Bart
Schweiz: Altstadt Schaffhausens wegen Attacke mit Kettensäge abgeriegelt
Donald Trumps neuer Pressechef löscht alte Tweets, in den er Trump kritisierte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?