25.07.06 14:27 Uhr
 1.172
 

Sommerferien begannen für 500 Ostallgäuer Schüler schon am gestrigen Montag

Nachdem schon 77 Schüler durch virusbedingte Krankheitsfälle mit hohem Fieber und Übelkeit ausfielen, hat Dagmar Schliwa, die Rektorin des Schulverbandes Stöttwang, Westendorf und Oberostendorf, einen früheren Sommerferienbeginn angeordnet.

Aus diesem Grund haben etwa 500 Ostallgäuer Schüler schon am Montag ihre Zeugnisse erhalten, so ein Bericht der "Allgäuer Zeitung".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schüler, Sommer, Montag
Quelle: www.idowa.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2006 16:30 Uhr von Ho.B
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant ne doch nicht :D
Kommentar ansehen
26.07.2006 12:26 Uhr von mikepsy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Sommerferien, hach waren das noch Zeiten :)
Kommentar ansehen
27.07.2006 21:50 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Prima für die Schüler. Allerdings stellt sich dann die Frage, woher das Fieber kommt - muss ne hartnäckige Sommergrippe sein.
Kommentar ansehen
31.07.2006 19:25 Uhr von DarkMajesty
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schon ??? bei uns sind die ferien fast durch. gott sei dank

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?