25.07.06 08:50 Uhr
 466
 

Venezuelas Präsident bereist seine "Achse des Guten” und findet Freunde

Venezuelas Staatsoberhaupt Hugo Chávez befindet sich derzeit auf einer Auslandsreise, die ihn zu Amtskollegen führt, welche für ihn zu seiner "Achse des Guten" gehören. In Weißrussland, Russland, im Iran und Vietnam will er Freunde gewinnen.

Am Sonntag traf er mit dem Präsidenten von Weißrussland zusammen. Dieser ist nach Einschätzung der USA 'der letzte Diktator Europas'. Chávez fand in ihm einen Freund, der sich eventuell seinem Kampf gegen den Imperialismus der USA anschließen könnte.

Das Highlight seiner Tour ist am Dienstag ein Treffen mit Russlands Präsident Putin in Moskau. Es ist möglich, dass ein über die USA verstimmter Putin mit Staaten liebäugelt, die wie Venezuela "aus der internationalen Gemeinschaft ausgeschieden sind".


WebReporter: la_iguana
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Präsident, Freund, Venezuela
Quelle: www.tagesspiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage zum Brexit: Briten-Mehrheit für EU-Verbleib
Meinung: Rot-Rot-Grün-Projekt in Berlin könnte Vorbild für Bundesrepublik sein
UN-Sicherheitsrat: Beratung über Jerusalem-Vorstoß

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2006 02:19 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Über diese Reise lohnt es sich zu berichten. Was vielleicht etwas irritiert ist das Säbelgerassel von Chávez, wenn er von „Kampftruppen gegen den Imperialismus“ redet.
Kommentar ansehen
25.07.2006 09:12 Uhr von kantonanton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auch hier willkommen: ---
Kommentar ansehen
25.07.2006 09:20 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klasse: ganz große klasse. obersuperspitzenklasse.

ich frage mich gerade wo der unterschied zwischen einem diktator bush und einem diktator putin besteht?

deine feinde sind auch meine feinde?
wer dieselben feinde hat ist automatisch verbündeter?

mann ist das billig
Kommentar ansehen
25.07.2006 09:44 Uhr von hiddenangel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
deutschland ist gut: also soll er mal sagen was er will, dann kann man darüber reden oder nicht......
Kommentar ansehen
25.07.2006 09:58 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann den Mann verstehen: Er will halt sein Land schützen, auch dort haben es die Amis aufs Öl abgesehen, den davon hat Venezuela unmengen. Alleine ist das Land zu Schwach um etwas zu ereichen. Es gab ja schon einige von den USA initierte und finanzierte Mord- und Putschversuche dort.
Kommentar ansehen
25.07.2006 09:58 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
selbst wenn: man alle Politiker der Länder in einen Raum einschließt ... die die nachkommen würden wären vermutlich keinen Deut besser. Macht verdirbt den Charakter und man kanns sowieso keinem Recht machen ;)
Kommentar ansehen
25.07.2006 10:33 Uhr von Cpt.Proton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Größenwahnsinniger: Schwachkopf....
Kommentar ansehen
25.07.2006 10:40 Uhr von meyerh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Außer Frage steht das der Präsident von Weißrussland ein Diktator ist, das konnten wir alle unlängst mitverfolgen, als es dort zu einer angeblichen freien Wahl kam. Wer solch einen Mann nun zu einer "Achse des Guten" zählt ist entweder dumm wie ein Bauer (anwesende Landwirte mögen mir verzeihen) oder selber ein Diktator der solche Vorgehensweisen für korrekt hält. Jedem sei die Bewertung nun selbst überlassen.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus
Nordkoreanischer Agent in Sydney gefasst: Verkauf von Raketenteilen geplant


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?