25.07.06 08:17 Uhr
 429
 

Brasilien hat neuen Fußball-Nationaltrainer

Nachdem Carlos Alberto Parreira, der bisherige Trainer der Brasilianer, seinen Rücktritt erklärt hatte, ist nun sein Nachfolger gefunden. Carlos Dunga, der ehemalige Profi des VfB Stuttgart, übernimmt ab sofort das Traineramt der "Seleçao".

Der 42 Jahre alte Carlos Dunga hat 1994 bereits als Spieler den Pokal bei der Fußball-Weltmeisterschaft in den USA gewonnen.


WebReporter: Mr.Stanley
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Brasilien, Nation, National, Nationaltrainer
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp fährt Reporter an - "Können Interview jetzt abbrechen"
Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Fußball: José Mourinho von Gegenspielern mit Milch übergossen und angespuckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2006 00:41 Uhr von Mr.Stanley
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also Trainer-Erfahrung hat der doch nicht wirklich viel, oder? Aber solchen Stars noch was beizubringen ist ja eigentlich eh sinnlos.
Kommentar ansehen
28.07.2006 22:24 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei dieser WM haben mich die Brasilianer sehr enttäuscht! Sie haben diesmal wirklich keine spielerische Klasse gehabt:-(

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?