24.07.06 21:51 Uhr
 1.513
 

Hitzetod in Berliner Gefängniszelle

Alper K., ein 35-jähriger Insasse des Gefängnisses in Tegel wurde gestern Morgen um 6.36 Uhr tot in seiner Zelle aufgefunden. Wiederbelebungsmaßnahmen waren vergebens. Grund für den plötzlichen Tod soll die "unmenschliche" Hitze gewesen sein.

Alper K. war in bester gesundheitlicher Vefassung. Der Gefangene hatte eine Gefängniszelle direkt unter dem Dach auf der Südseite des Gebäudes. Schon letzte Woche hat ein Insasse den Grünen berichtet, dass es in seiner Zelle 46 Grad heiß ist.

V. Ratzmann (Grüne) war vor ein paar Tagen auf Visite und teilte über das Gefängnis (Tegel) mit: "Da brennt die Luft". In diesem Jahr sind bereits 14 Menschen in deutschen Gefängnissen verstorben - hauptsächlich durch Suizid und Herz-Kreislauf-Leiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FleurMia
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Gefängnis, Hitze
Quelle: www.tagesspiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Aus Psychiatrie geflohener Gewalttäter gefasst
Oregon/ USA: Mann tötet mit Messer zwei Männer in Straßenbahn
Afghanistan: Zwei Bomben explodiert - 20 Todesopfer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

53 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2006 21:46 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffe dass in diese Richtung endlich was passiert! In der Quelle wurde auch erwähnt, dass die Anzahl der gefangenen, die sterben, pro Jahr stetig ansteigt... das muss auf jedenfall geändert werden..
Kommentar ansehen
24.07.2006 21:59 Uhr von handels buffy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Edit by zornworm: Von Vorteil ist es, nicht so lange in der Sonne zu bleiben, viel Flüssigkeit zu sich zu nehmen (kein Alkohol) und vor dem Posten den Kopf zu benutzen.
Kommentar ansehen
24.07.2006 22:01 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@handels buffy: Ist das jetzt Ironie und ich checks bloß nicht oder meinst du diesen Mist wirklich ernst??
Kommentar ansehen
24.07.2006 22:04 Uhr von petero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nen bißchen viel Sonne abbekommen? Mir ist es momentan auch zu warm @handels buffy

Aber Du scheinst mir doch ein wenig zu lange in der Sonne gewesen zu sein. Falls das allerdings Deine ehrliche Meinung ist, tust Du mir ziemlich leid.

Gruß
Peter
Kommentar ansehen
24.07.2006 22:08 Uhr von Lonni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Knast: sollte es schon Angenehm sein. Wenn ich die armen Leute im dem Straßenbau im Moment sehe. Die haben es nicht so gut...so ohne Fernseher.
Kommentar ansehen
24.07.2006 22:17 Uhr von Un4given
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja: im Knast ist es angenehm, Hartz4 Empfänger sind Sozialschmarotzer und unser Bundeskanzler ist eine attraktive Frau.
Kommentar ansehen
24.07.2006 22:23 Uhr von Lonni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt: auch noch Leute, die sich in unserem "schönen Land" bei diesem Wetter den Arsch für ein paar lächerliche Kröten auf dem Bau aufreißen. Damit meine ich weder Politiker noch Kriminelle. Wenn da einer der "Hufe hochreist" ist das halt normal, oder.

Aber Mitleid sollte man schon haben...
Kommentar ansehen
24.07.2006 22:28 Uhr von ChristianWagner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die Grünen alleine an der Macht wären! Dann würde man die Gefängnisse abschaffen und wohlhabende Bürger würde per Gesetz verplichtet Kriminelle zur Resozialisierung in Ihren Wohnungen aufzunehmen.
Kommentar ansehen
24.07.2006 22:32 Uhr von Demokrator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wir alle leiden mit ihm mit. Unsere Herzen werden sich uns entreißen und aus Frust verstecken wollen, so sehr Leiden wir mit unserem ausländischen, freundlichen, hilfereichen und statas- sowie volksdienenden, der ins Gefängnis kam, weil er der liebste der Liebsten war, mit.
Kommentar ansehen
24.07.2006 22:38 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Demokrator: egal was der Mensch getan hat: er hat NICHT den Tod verdient!!!
Ich hoffe, dass auch du noch in die Pubertät kommst und dein geistiges Wachstum nochml einen Schub bekommt...
Kommentar ansehen
24.07.2006 22:42 Uhr von Lonni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich nicht ! Wie gesagt. Das ist halt Lebensrisiko. Wenn ich ins Gras beiße, weil ich mir aus Hartz IV Gründen keine Klimaanlage leisten kann, wer jammert dann??
Kommentar ansehen
24.07.2006 22:44 Uhr von handels buffy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Private Nachricht von [editiert]: [Bitte poste nicht noch einmal eine private Msg in das Forum. Ansonsten müsste ich leider Deinen Account sperren.

Peter aka petero]
Kommentar ansehen
24.07.2006 22:44 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Lonni: dann hättest du immer noch die Möglichkeit zu lüften, oder baden zu gehen oder sonst was...! KEIN MENSCH HAT VERDIENT AUF DIESE WEISE (ÜBERFLÜSSIGERWEISE) UMS LEBEN ZU KOMMEN! Weder Hartz IV-Empfänger NOCH Gefängnissinsassen! Und egal was dieser Mensch getan hat: er bleibt trotzdem ein Mensch!!!
Kommentar ansehen
24.07.2006 22:49 Uhr von Lonni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ FleurMia: Mein Mitleid wird sich trotzdem in Grenzen halten. Es gibt genug Menschen, welche z.Bsp. bei der Rettung anderer ihr Leben gealssen haben. Da wird kein Wort verloren.
Kommentar ansehen
24.07.2006 22:53 Uhr von Demokrator
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gut, dass er gesorben ist. Die Lust ins Gefängnis zu kommen wird sich nun verringern. Erziehung durch Abschreckung. Wird zwar immer wieder widerlegt, aber das sind bloß Unsinnigkeiten. Das Prinzip funktioniert.
Der Staat könnte viel Geld sparen würde er die Menschen freilassen, die sich ihrer Meinungsfreiheit zu sehr bedient hatten und damit wegen Gedankenverbrechens eingeknastet wurden. Aus dieser Ersparnis könnte man dann Klimaanlagen und Whirlpools für die Kriminellen einrichten, weil sie auch Menschen sind.
Wenn ich einen Massenmörder sehe, dann töte ich ihn und gehe gerne in den Knast, weil ich mit der Ermordung einer Person, das Leben vieler gerettet habe. Es verdienen also doch einige Kriminelle den Tod.
Kommentar ansehen
24.07.2006 22:53 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Lonni: natürlich wird auch darüber geschrieben, wenn Menschen, die anderen helfen wollen, ums Leben kommen... aber davon abgesehen macht der eine Todefall den anderen doch nicht weniger schlimm....
Kommentar ansehen
24.07.2006 22:59 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: nicht der erste Mensch, der diese Jahr den Hitzetod erleiden musste.
Kommentar ansehen
24.07.2006 23:01 Uhr von Lonni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm: ich glaube trotzdem nicht, dass er wegen seiner guten Führung in den Knast gekommen ist.

Wie viele Berufssoldaten gibt es. Da jammert keiner, wenn was passiert. Aber ein Knacki, der sein Arsch nicht hoch bekommt . Das tut weh...
Kommentar ansehen
24.07.2006 23:01 Uhr von orimbor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einzelfall Also das der Typ Kerngesund gewesen sein soll kann ich schon mal gar nicht glauben. Zu dem , wenn mal rauskommen würde wie viele Menschen Aufgrund von Pflegefehlern und der Scheissegalmentalität der Ärzte (streikende wie bummelnde) währe dieses Forum voll von Todesnachrichten ! Und wenn es Zellen gibt die bisschen wärmer werden soll man doch eben Verbrecher aus Ländern die an Hitze gewöhnt sind drin einquatieren. Haben wir schliesslich genug von.
Kommentar ansehen
24.07.2006 23:27 Uhr von DarkMajesty
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
karge: und kühle Gefangnismauern wird da immer gesagt. Selbst im Winter ist es da doch nie wirklich angenehm. Man sollte annehmen das gerade in Deutschland die Bürgerrechte wahrgenommen werden.
Kommentar ansehen
25.07.2006 00:01 Uhr von Lennny 2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Steurgelder Sparen?? ja genau Steuergelder sparen und öfter mal den supertyp Bush einladen lohnt sich mehr für den 20 mio auszugeben als für ne Klimaanlage im knast

´was für Idioten es hier gibt
Kommentar ansehen
25.07.2006 00:05 Uhr von PF3198
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Lonni @Demokrator: hallo,
ihr zwei habt ohne frage die letzten tage in der prallen sonne verbracht.
anders kann man sich eure menschenverachtenden äußerungen wohl nicht erklären.
habe ihr euch denn überhaupt mal ansatzweise damit beschäftigt, wie es in einer jva zugeht ?
einer von euch erwähnte einen fernseher in der zelle.
habt ihr gewusst, das dieser von den angehörigen gekauft wird und erst nach einer gebührenpflichtigen kontrolle (der videotext muss ausgebaut sein und das gerät mus versiegelt sein) an den gefangenen ausgegeben wird ?
das nur mal als beispiel.
ich empfehle euch beiden, eure zerebralen flatulenzen doch für euch zu behalten....
Kommentar ansehen
25.07.2006 00:16 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na leute: aúch wenn ich denke daß es schon einen grund gehabt hat wieso er im knast sitzt ist das nicht gerade schön.
schmeißt die drogis aus den gefängnissen dann muß man den rest auch nicht mehr unterm dach verwahren.
Kommentar ansehen
25.07.2006 01:47 Uhr von chrissler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dem Hinweis entsprechend habe ich festgestellt, daß es hier in diesem Thread tatsächlich einige entmenschte Zeitgenossen gibt.
Sicherlich das Ergebnis des egoistischen, entsolidarisierten Systems, was uns zum Verderben aller derzeitig heimsucht.

Oben erwähnte Leute ergehen sich in dergestalten Mutmaßungen für ihre gedanklichen Ausfälle, daß man nur dringend hoffen kann, daß sie selbst einmal am eigenen Leibe erfahren mögen, worüber sie sich in solch menschenfeindlicher, unmoralischer Weise äußern.

Meines Wissens wurde zum Strafmaß nicht erwähnt, daß der Häftling (bzw. die dortigen Insassen) zum Tode verurteilt worden seien. Ergo ergibt sich aus dem Tatbestand lediglich eine Sicherheitsverwahrung, die jedoch am Tatort unter tödlichen Bedingungen erfolgt, wie aus den Zeilen des "Tagesspiegels" hervorgeht.

Dies ist kriminell und bedarf eines Ermittlungsverfahrens, wie auch manche User ob ihrer Einstellung zum Leben nach meinem Verständnis ein solchens verdient hätten.
Kommentar ansehen
25.07.2006 10:21 Uhr von delmom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn die grünen an der macht wären 2 dann bekäm jeder von uns ne schöne blume in die hand gedrückt. jeden morgen

außerdem bräuchte kein straftäter mehr in den knast. er würde ein schönes bild malen, dabei ein lied singen und er würde 2 mal den bösen finger gezeigt bekommen, bevor er dann wieder spielen gehen darf

gehts noch?

wenn der mann sich auch nur ein wenig an die regeln in diesem land gehalten hätte, dann wäre er jetzt noch am leben. oder seh ich das völlig falsch? ich denke nicht. und, dass da keine klimaanlagen oder ventilatoren aufgebaut werden sollte auch klar sein

Refresh |<-- <-   1-25/53   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger
Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?