24.07.06 20:34 Uhr
 547
 

Trotz hoher Temperaturen ist Verformung des Asphalts unwahrscheinlich

Der Laborleiter des Instituts für Straßenbau der Technischen Universität Dresden, Andreas Otto, sagte, dass moderner Asphalt die hohen Temperaturen ohne Schäden übersteht. Für Schäden an modernem Asphalt müssen viele Faktoren aufeinandertreffen.

Otto erklärte, dass Asphalt aus Bitumen und Split besteht. Wenn der Asphalt weniger zähflüssig ist, ist er wiederstandsfähig gegen Hitze, allerdings anfällig für Kälte.

Zudem hängt es davon ab, wie oft die Straße benutzt wird und wie sehr sie dabei belastet wird. Wenn der Asphalt zu zähflüssig ist, könnte er unter dem Gewicht von schweren oder überladenen LKWs auseinanderbrechen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Temperatur
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Künstliche Eishügel in Wüste sollen Pflanzenanbau ermöglichen
Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2006 22:19 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leider: wird nicht überall moderner Straßenbelag verwendet, es wird eben auch gepfuscht, und dann kann eine Straße glatt wie Schmierseife im Sommer werden, viele Motorradfahrer hat so was schon das Leben gekostet.
Kommentar ansehen
24.07.2006 23:52 Uhr von Cpt.Death
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da hast du vollkommen recht. bei uns in der gegend wurden 2 strassen komplett erneuert, heisst obere schicht runter und dann neue drauf, nach nen paar wochen spiegelglatt, geschwindigkeitslimit von 30, ausserorts!!, und dann wieder baustelle, tragschicht runter und dann neu. ich möchte gar nicht wissen was der spass wieder gekostet hat.....
Kommentar ansehen
25.07.2006 13:45 Uhr von leeson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Qualität heist gleich richtig machen... haben wir bei uns auch, ne total glatte Straße. Was soll das im Winter werden....

Aber in Polen ist es auch nciht besser, da weicht der Teer auf der Straße auf wie früher in der DDR.
Das war lustig.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?