24.07.06 19:46 Uhr
 476
 

Ian Flemings Vermächtnis wird fortgesetzt - Neues "James Bond"-Buch in der Mache

Vor über 40 Jahren wurde das letzte "James Bond"-Buch von dem Bonderfinder Ian Fleming veröffentlicht. Jetzt soll ein neuer und sehr bekannter Autor das Vermächtnis von Fleming fortsetzen.

Leider ist von dem neuen Roman bisher nur bekannt, dass er im Jahr 2008 erscheinen wird. Auch über die Story gibt es bisher keine Informationen.

Die englischen Medien spekulieren bereits über den Autor. Nach deren Einschätzungen sind bekannte Autoren wie Frederick Forsyth, John le Carré oder Anthony Horowitz ganz heiße Anwärter auf den Job.


WebReporter: Gucky
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Buch, James Bond
Quelle: www.letmentertainyou.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniel Craig bestätigt, wieder James Bond zu spielen
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Sean Connery in Trauer über verstorbenen "James Bond"-Kollegen Roger Moore

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2006 19:42 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klasse, da bin ich doch mal gespannt, was denn da kommen wird. Bisher sind ja alle Fleming-Bücher verfilmt worden...
Kommentar ansehen
24.07.2006 21:26 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... die Kuh wird gemolken bis es weh tut ...

... siehe Star Dreck ...


... "in der Mache" ist genau der richtige Ausdruck ...

... das Konzept ist ausgelutscht bis aufs Knochenmark ...

/c:
Kommentar ansehen
25.07.2006 14:31 Uhr von megaakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Abwarten: Vielleicht wird das Buch ja doch ganz brauchbar.
Kommentar ansehen
25.07.2006 19:27 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fakten? Es stehen nur lauter Gerüchte und Vermutungen in der News. So etwas gehört unter Boulevard.
Kommentar ansehen
27.07.2006 21:55 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine gute Idee: Ich denke, genau wie bei Start Trek nach dem Tode Roddenberrys geht es wohl bergab...
Kommentar ansehen
28.07.2006 08:52 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War das eine gute Idee? Soetwas als Auftragsarbeit an einen Autoren zu vergeben? Das sollte doch eine Passion sein!?!
Kommentar ansehen
30.07.2006 22:17 Uhr von BreakingNews
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist ein Unterschied ob es irgendein dahergelaufener junger Autor versucht, oder ein bekannter Schriftsteller, der einen geiwssen Ruf zu verlieren hat, wenn er damit Mist baut. Und die Ansprüche an diesen werden ja bereits hier im Forum recht hochgeschraubt...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniel Craig bestätigt, wieder James Bond zu spielen
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Sean Connery in Trauer über verstorbenen "James Bond"-Kollegen Roger Moore


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?