24.07.06 17:57 Uhr
 400
 

Mord an 41-Jähriger in Riedlingen - 15 Jahre alter Sohn verhaftet

Nachdem in Baden-Württemberg eine 41 Jahre alte Frau ermordet worden ist, ist nun gegen deren 15-jährigen Sohn ein Haftbefehl erlassen worden.

Dem Jugendlichen, der ausgesagt hatte, die Tote gefunden zu haben, wird vorgeworfen, seine Mutter im Schlaf erstochen zu haben. Der 15-Jährige verstrickte sich während der Vernehmung wohl in Widersprüche, die dann zu dem Haftbefehl führten.

Andere Beweismittel und die Aussage einiger Zeugen deuten ebenfalls auf eine Täterschaft des Jungen hin. Über die Motive der Tat herrscht noch keine Klarheit.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jahr, Mord, Sohn
Quelle: www.idowa.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.
Ex-Paralympics-Star Oscar Pistorius wurde bei Gefängnisschlägerei verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kampf gegen Kriminelle in NRW: Berufsfahrer wollen Polizei helfen
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?