24.07.06 17:57 Uhr
 400
 

Mord an 41-Jähriger in Riedlingen - 15 Jahre alter Sohn verhaftet

Nachdem in Baden-Württemberg eine 41 Jahre alte Frau ermordet worden ist, ist nun gegen deren 15-jährigen Sohn ein Haftbefehl erlassen worden.

Dem Jugendlichen, der ausgesagt hatte, die Tote gefunden zu haben, wird vorgeworfen, seine Mutter im Schlaf erstochen zu haben. Der 15-Jährige verstrickte sich während der Vernehmung wohl in Widersprüche, die dann zu dem Haftbefehl führten.

Andere Beweismittel und die Aussage einiger Zeugen deuten ebenfalls auf eine Täterschaft des Jungen hin. Über die Motive der Tat herrscht noch keine Klarheit.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jahr, Mord, Sohn
Quelle: www.idowa.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Brachstedt: Hobby-Jäger erschießt Ehefrau, weil sie ihn mit Tigerbalm eincremte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?