24.07.06 18:00 Uhr
 226
 

Hamburger Polizei nimmt Dialer-Betreiber fest - Über 45.000 Opfer

Fahnder aus Hamburg haben einen Internetbetrüger festgenommen. Der auf Mallorca ansässige, 42 Jahre alte Mann, soll mit einem Komplizen zusammen 3,5 Millionen Euro mit einem Dialer eingenommen haben.

Der Dialer der beiden Betrüger installierte sich auf dem Computer der geschädigten, nachdem diese eine Erotikseite aufgerufen hatten. Insgesamt wurden Rechnungen an über 45.000 User gesendet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Hamburg, Opfer, Betreiber
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa
Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2006 09:23 Uhr von hilli1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
richtig: so, wenn die so blöd sind. ausserdem haben die mehr als 12 milion kassiert. und schön mit der kohle partys gemacht. ich war auf einige dabei. hübsch weiber, ferrari maserati alles bin ich gefahren

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?