24.07.06 16:53 Uhr
 3.122
 

Snooker: Paul Hunter bittet um Einfrieren seiner Weltranglistenposition

Paul Hunter hat die WBPSA brieflich gebeten, seine Weltranglistenposition für die nächste Saison einzufrieren. Der 27-Jährige leidet seit über einem Jahr an Krebs (neuroendokrine Tumore) und möchte sich auf die Behandlung konzentrieren.

Trotz seiner Erkrankung spielte Hunter die vergangene Saison, konnte aber nur ein Match gewinnen und rutscht in der Weltrangliste von Rang fünf auf Rang 34 ab.

Am heutigen Montag, 24. Juli 2006, findet in Sheffield eine Sondersitzung statt, die über Hunters Bitte entscheiden soll. Mehrere Profis unterstützen sein Anliegen. Paul Hunter hat sich vorsichtshalber für die Northern Ireland Trophy gemeldet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kaetzchen2
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltrangliste
Quelle: sport.scotsman.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Fußball-WM-Playoffs ausgelost: Italien muss gegen Schweden ran
Fußball: Hansa-Rostock-Anhänger bewerfen Jena-Fans mit toten Fischen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2006 17:02 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sollte genehmigt werden, hilft ihm nachher auch sehr nicht wieder bei null anzufangen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?