24.07.06 15:45 Uhr
 374
 

Spritztour eines 16-Jährigen mit Auto des Vaters endet tödlich

Ein 16-jähriger Jugendlicher aus Gardelegen (Altmarkkreis Salzwedel) entwendete letzte Nacht seinem Vater die Autoschlüssel. Seine anschließende Spritztour mit dem Wagen des Vaters endete tödlich.

Kurz hinter der Ortschaft Letzlingen kam der Wagen von der Straße ab. Das Auto überschlug sich mehrmals, bevor es an einem Baum zum Stehen kam. Der Jugendliche ist bei dem Aufprall aus dem Auto geschleudert worden.

Wiederbelebungsversuche von Ersthelfern schlugen fehl. Der Junge verstarb an der Unfallstelle.


WebReporter: divadrebew
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Auto, Vater, Sprit, Spritztour
Quelle: www.volksstimme.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2006 15:52 Uhr von Ali_Mente
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenigstens wurden keine Unschuldigen mit reingerissen. Ansonsten das beste Beispiel für Darwins Theorie von der natürlichen Auslese...
Kommentar ansehen
24.07.2006 16:06 Uhr von Phoebe5035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ali_mente: so ein kommentar fiel mir auch gleich als erstes ein :)
Kommentar ansehen
24.07.2006 16:25 Uhr von wixbubi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als Vater würd ich ihm nochmals in die Fresse treten... Einfach das Auto klauen.. hat er nun davon...

Dem würd ich in nem Wagen als Sarg beerdigen
Mit "Im Wagen vor mir" gehts dann ab ins Grab...
Man kann ja vieles verzeihen... aber das Auto...


:p
Kommentar ansehen
24.07.2006 16:50 Uhr von headhunterxp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Anschnallen nicht mal das konnte er, sonst wäre nicht herausgeschleudert worden.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?