24.07.06 15:23 Uhr
 97
 

Fußball: Insua wird ein Gladbacher

Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat einen Spielmacher verpflichtet. Der 26-jährige Federico Insua wechselt für vier Millionen Euro von den Boca Juniors nach Mönchengladbach und erhält dort einen Vertrag mit einer Laufzeit von vier Jahren.

"Wir freuen uns auf den Jungen", so der Kommentar von "Fohlen"-Trainer Jupp Heynckes. Insua probierte sich bereits in Spanien, wo er als Fußballer allerdings scheiterte und in die Heimat zurückkehrte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Martin Schenkemeyer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Mönchengladbach
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2006 15:20 Uhr von Martin Schenkemeyer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Frage, kein schlechter Mann, es bleibt allerdings abzuwarten ob sich Insua in der physisch anspruchsvollen Bundesliga durchsetzen kann, physisch und spielerisch. Trotzdem zunächst ein guter Transfer, der den Fans Hoffnung machen dürfte.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?