24.07.06 14:01 Uhr
 6.687
 

Hilf "Bild", sei Hobby-Fotoreporter: Aktion sorgt für Prominenten-Hetzjagd

Der neueste Clou der Bildzeitung besteht darin, dass sich derzeit jeder Bürger als Hobby-Reporter betätigen kann, indem er z.B. mit dem Handy Fotos von Unfällen, Prominenten etc. schießt, und diese via MMS an die Bildzeitungsredaktion schickt.

Für die besten dieser Fotos gibt es dann alltäglich eine "Abschussprämie" von jeweils 500 Euro. Da Bilder von Prominenten in verfänglichen Situationen den meisten Erfolg versprechen, ist die Jagd auf Bekanntheiten derzeit im vollen Gange.

Lukas Podolski und David Odonkor zählen bereits zu den Opfern und haben nun über ihren Anwalt eine Unterlassenserklärung der "Bild" gefordert. Ein Jurist gibt an, er fühle sich durch die Aktion an George Orwells "1984" erinnert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rudi2
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bild, Aktion, Prominent, Hobby
Quelle: www.tagesspiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann erwartet ein Baby
Rafael van der Vaart: Freundin Estavana Polman bringt gemeinsames Baby zur Welt
Helmut Kohls Sohn verlangt Staatsakt am Brandenburger Tor: Speyer sei "unwürdig"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

37 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2006 13:55 Uhr von rudi2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist echt ein riesen Problem- ist nicht mehr der "Große Bruder", der allenthalben Ausschau hält, sondern die besch...... Bildzeitung- ich glaube leider nicht, dass man da gerichtlich etwas bewirken kann- die "Bild" beruft sich ja immer auf den Pressekodex, wonach es von großem öffentlichem Interesse sein soll, z.B. David Odonkor beim Wildpinkeln zu sehen.......
Kommentar ansehen
24.07.2006 14:13 Uhr von El_Toro^
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
seit wann lassen sich per SMS Bilder versenden?

Orwell hat zwar einiges falsch prognostiziert, aber in Wirklichkeit ist es doch bereits jetzt schon viel schlimmer, als er es sich jemals hätte vorstellen können!
Kommentar ansehen
24.07.2006 14:17 Uhr von wixbubi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frag mich auch wer sowas sehen will
http://www.bildblog.de/...
Kommentar ansehen
24.07.2006 14:26 Uhr von 19Sunny85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh gott ich dachte die bild ist schon unterste schublade aber das ist ja wirklich die krönung.

Aus anderer Leute Unglück Profit zu schlagen und sich alias Reporter zu tarnen find ich schon abartig und jetzt kann das auch noch jeder dahergelaufene...

Ich finds schon schlimm wenn sich ein Stau durch einen Unfall entwickelt weil alle glotzen wollen und jetzt bekommen sie für ihre Sensationsgier auch noch Geld...
Kommentar ansehen
24.07.2006 14:37 Uhr von Pitbullowner576
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ganz einfach: nebenbei, was will man als "gaffer" mit einem bild von einem Unfall? Normale menschen besitzen videokameras.. und Handyfotos sind eh unbrauchbar..
Kommentar ansehen
24.07.2006 14:42 Uhr von HuMbO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
handy: "und Handyfotos sind eh unbrauchbar.."

naja ab ca 1,3 megapixel ist das bild schon relativ gut!!
Kommentar ansehen
24.07.2006 14:47 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwo an dieser Stelle würde ich bei Menschen eine natürliche Schamgrenze erwarten.

Gerade im Hinblick auf den Thread mit den Diana-Fotos, wo sich so viele aufregen, wie schlimm das denn wäre.
Es scheint ja so zu sein, dass es unheimlich viele Menschen gibt, die selber auch liebend gerne solche Fotos machen würden, wenn es denn genügend Geld bringt.
Kommentar ansehen
24.07.2006 14:53 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh man gibt es für dieses dumme Blatt denn keine Grenzen?? Jetzt werden noch mehr Gaffer Hilfsmaßnahmen bei Unfällen ect. blockieren und die Prominenten werden noch weiter in die Enge getrieben! ist sowas denn wirklich legal??
Kommentar ansehen
24.07.2006 15:28 Uhr von Pitbullowner576
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@HuMbO: aber nicht um sie großformatig abzudrucken.. obwohl die bild eh sowas von schlecht und billig gedruckt ist..
Kommentar ansehen
24.07.2006 15:55 Uhr von Supertreffer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie weit geht das noch: wenn durch diese Aktion Raffgier, IM Tätigkeit und Behinderunge von Einsatzkräften als Pressefreiheit verkauft wird.

Arme Menschheit.

Hoffentlich können sich die Anwälte durchsetzen und wieder den Fakt herstellen das Persönlichkeitsrechte vor Pressefreiheit gestellt werden.

Einige schaffen es ja auch weil sie konsequent privat und Beruf trennen. Und das ist auch gut so.
s. Jauch etc.
Kommentar ansehen
24.07.2006 16:26 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Clou": Im Menschen gegeneinander aufhetzen und verrückt machen ist ja die blöd ganz, ganz groß.
Aber schön das sofort verklagt wird. Man sollte dumme Menschen überhaupt ständig wegen ihrer Dummheit verklagen. Wenn ich schon das Bild im Bildblog sehe wird mir ganz anders. Wäre ich dabei gewesen hätte sich dieser Blödmann gleich daneben legen können.
Kommentar ansehen
24.07.2006 16:44 Uhr von XMas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Menschen und Sensationsgier: Mich würde ja interessieren, wieviele von den hier selbsternannten "Pseudo-Entrüsteten" sich bei einem Unfall in die erste Reihe drängen würden, nur um das Blut und das Entsetzen live und aus nächster Nähe zu sehen.

Um dann zu stammeln "wie entsetzlich, nein wie entsetzlich..".

Die Bild druckt doch nur das, was die heutige Menschheit sehen will. Ansonsten würde sie doch keine Sau kaufen, oder? Also verdammt nicht die Bild, verdammt lieber die Spezies Mensch..

Gruß
XMas
Kommentar ansehen
24.07.2006 16:56 Uhr von Sonatine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was habe ich davon: Ich frage mich, was ich als Leser einer Zeitung davon habe, wenn ich Bilder von einem Unfall zu sehen bekomme, womöglich noch mit Leichen in Nahaufnahme. Oder Berühmtheiten beim Pinkeln.
Ne ne, das braucht kein Mensch, aber die Bild-Zeitung schürt die Sensationsgier der Menschen. Das I-Tüpfelchen kommt sogar noch oben drauf, nämlich jetzt dürfen die Bild-Leser selber zum Fotoapparat greifen und Bilder schießen, die wirklich kein Mensch braucht.
Btw Bilder von Promis, gibt es da nicht das Caroline-Urteil?

Boykottiert endlich dieses Schweine-Blatt, das nur Lügen verbreitet, Menschen diskriminiert, gegen Menschen hetzt und nun auch noch alle Menschenrechte ignoriert.
Kommentar ansehen
24.07.2006 17:19 Uhr von Flutschfinger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jedes volk bekommt das was es verdient: die "bild" representiert den durchschnittsdeutschen mit seiner durchschnittsmeinung und lemming-verhalten.leider ist die bevölkerung größtenteils dumm.nur deshalb kann die bild "meinung" machen.
es gibt zig beispiele, die zeigen wie verblödet die leute sind und wie leicht manipulierbar.
bild hetzt....dumme meute hetzt mit (als beispiel italienhetze während der wm wo das dumme bildvolk auch hier lauthals krakelte)

das bildleservolk wird nicht für dumm verkauft.....nein es ist dumm....zumindest die, die sich ernste informationen aus der bild beschaffen.

wenn ich schon überschriften lese wie "ganz deutschland macht.... ganz deutschland ist sauer.....ganz deutschland fordert....usw." oder die neue "volkskamera", die "volkswaschmaschine" oder was auch immer für ein "volksprodukt" beworben ist, dann weiß ich genau wied er leser gestrickt ist:

er will immer in der masse bleiben....immer in der mehrheit um so seinen eigenen losertum zu entgehen.
Kommentar ansehen
24.07.2006 17:32 Uhr von Silent-Pain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles klar! Ich helfe der Bild, Artikel zu schreiben, die Wahrheit enthalten. Das braucht BILD wohl eher.
Kommentar ansehen
24.07.2006 18:47 Uhr von einsatzkraft
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kopfschüttel: der erste den ich erwische, der bei einem unfall fotografiert anstatt erste hilfe zu leisten, dem lasse ich meinen schweren notfallkoffer auf die füsse fallen!!

natürlich nur aus versehen.

unglaublich, reicht schon wenn uns nur die gaffer im weg stehen, demnächst sind es fotografierende gaffer!
Kommentar ansehen
24.07.2006 18:51 Uhr von plopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist die Bild?
Ich gehöre zum Glück zu den Menschen, die dieses Schundblatt nicht liest. Wenn ich bei Bekannten die Bild mal zwischen die Finger bekomme ... ein Blick und weg damit. So einen Müll braucht Mensch wirklich nicht.
Kommentar ansehen
24.07.2006 19:26 Uhr von Thank_you
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Enny: Ich möchte dich ja nicht schocken und gebe dir auch Recht !!!!

Nur in diesem Forum läuft es doch genauso.....leß dir doch mal die Einträge zu Israel oder dem WM-Teilnehmer Italien durch.....


^^
Kommentar ansehen
24.07.2006 20:50 Uhr von tommy-25
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Flutschfinger: kannst du mir ein land zeigen wo es boulevard zeitungen wie bild nicht gibt? in england, italien sind die noch viel schlimmer und 3,8 milion leser sind doch nicht alle deutschen.
Bild, Daily Mirror, RTL (Exclusiv) gehören einfach zur westliche kultur
Kommentar ansehen
24.07.2006 20:51 Uhr von Ribbsche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hab ich mir schon gedacht dass das nicht lange hält... dachte der erste der es tut ist Zidane, nachdem er beim Rauchen auf dem Balkon geknipst wurde. Wenn ihr mich aber jetzt als Bild Leser abstempelt, dann liegt ihr falsch ^_^ war nur ne Ausnahme im Urlaub, da es dort keine andere Zeitung gab =)
Kommentar ansehen
24.07.2006 21:29 Uhr von coolman0704
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der "Blick" war schneller: Gibts im Blick (Schweizer Zeitung) schon seit ca. 1-2 Monaten

Macht ne News draus...

AMEN
Kommentar ansehen
24.07.2006 21:31 Uhr von Pitbullowner576
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@einsatzkraft: ich hab ne Videokamera mit 24x Zoom, bzw 240x Digital, mich würdeste beim filmen garnicht sehen

Gaffen ist eine ganz natürliche eigenschaft bei menschen, das merkt man schon in der grundschule, schlagen sich 2 steht direkt die halbe schule drumherum
Kommentar ansehen
24.07.2006 21:46 Uhr von strucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlichtweg krank Aber es hilft wohl der Auflage und mehr interessiert die Leute von Bild nicht.
Kommentar ansehen
24.07.2006 23:08 Uhr von Deso
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: dumm dümmer Bild
Kommentar ansehen
25.07.2006 00:37 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die gefährlichsten Massenvernichtungswaffen: sind die Massenmedien.

Denn sie zerstören den

Geist, die Kreativität und den Mut der Menschen,

und ersetzen diese mit

Angst, Misstrauen, Schuld und Selbstzweifel."

M.A.VERICK


Mfg jp

Refresh |<-- <-   1-25/37   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?