24.07.06 10:29 Uhr
 380
 

Zahl der Vodafone-Neukunden übertrifft Erwartungen

Der Mobilfunkanbieter Vodafone kann mehr Neukunden verzeichnen als zuvor von den Analysten erwartet. Mit 4,5 Millionen Neukunden zwischen April und Ende Juni liegt der Zuwachs eine halbe Million über den Berechnungen.

Lediglich bei den UMTS-Nutzern stieg die Zahl nur langsam. Zwar konnten im letzten Quartal 1,3 Millionen hinzugezählt werden, allerdings liegt die Gesamtzahl nur bei 9,1 Millionen Kunden.

Das ganze Mobilfunkgeschäft konnte ebenfalls einen Zuwachs im Vergleich zum letzten Jahr verzeichnen. Während dies in Europa eher bescheiden ausfiel, sorgten vor allem Märkte wie Türkei oder Ägypten dafür, dass die Kundenzahlen und der Umsatz stiegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: das minime
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Zahl, Erwartung, Vodafone, Neukunde
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus
Paris: Sozialistische Partei verkauft ihr historisches Parteigebäude

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?