24.07.06 09:17 Uhr
 67
 

Tennis: Ferrer gewinnt ATP-Turnier am Stuttgarter Weißenhof

David Ferrer ist der Sieger des ATP-Turniers am Stuttgarter Weißenhof. Für den Spanier ist es erst der zweite ATP-Titel nach dem Turniersieg im Jahr 2002 beim ATP-Turnier in Bukarest.

Ferrer besiegte im Finale den Argentinier Jose Acasuso in fünf Sätzen mit 6:4, 3:6, 6:7 (3:7), 7:5 und 6:4.

Der Titelverteidiger und zweimalige French-Open-Sieger Rafael Nadal musste das Turnier verletzungsbedingt absagen.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Stuttgart, Tennis, Turnier, ATP, ATP-Turnier
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Turn-Olympiasiegerin Gabrielle Douglas von Team-Arzt sexuell missbraucht
Uli Hoeneß lästert: "Handball ist international wirtschaftlich nichts wert"
Studie: Bei Sportarten mit hohem Zeitdruck sind Linkshänder die besseren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2006 07:58 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man muss sich schon wirklich für Tennis interessieren, um Spieler wie Ferrer noch zu kennen. Der Sport verliert immer mehr an Zuschauerinteresse.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?