24.07.06 09:10 Uhr
 86
 

Boxen: WM-Titel bleibt in Argentinien

Erfolgreich konnte Carlos Baldomir (35) den WM-Kampf im Weltergewicht gegen den Kanadier Arturo Gatti in der neunten Runde beenden. Durch einen technischen KO-Sieg durch den Weltmeister bleibt der Titel des WBC auch weiter in Argentinien.

Nach dem Versuch, zum dritten Mal Weltmeister zu werden und seiner Niederlage gab der 34-Jährige Gatti seinen Rücktritt bekannt.


WebReporter: haeschen2911
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Titel, Boxen, Argentinien, WM-Titel
Quelle: focus.msn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?