23.07.06 11:07 Uhr
 530
 

Tornado in der Nähe von Karlsruhe - Unwetter in Bayern

Am Samstag hat ein Tornado den Ort Hambrücken bei Karlsruhe verwüstet. Der Tornado beschädigte insgesamt 50 Häuser. Bei wie vielen Euro der Sachschaden liegt, ist noch nicht geklärt.

In Bayern kam es unterdessen zu Gewittern mit Sturmböen. Dadurch knickten mehrere Bäume um und mehrere Menschen wurden verletzt.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bayern, Bayer, Karlsruhe, Unwetter, Nähe
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2006 12:33 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und heute solls damit noch weiter gehen. hoffentlich wird nichts schlimmeres passieren.
Kommentar ansehen
23.07.2006 13:44 Uhr von Curse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist die Rache der Natur an Deutschland :P

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?