22.07.06 18:19 Uhr
 3.843
 

USA liefern High-Tech-Waffen an Israel

Nach einem Ersuchen der israelischen Regierung erhält Israel Präzisionswaffen aus den USA. Dem Ersuchen zu folgen fiel der amerikanischen Regierung nicht schwer.

Im vergangenen Jahr vereinbarten die USA und Israel ein Millionen-Dollar-Geschäft. Unter anderem handelt es sich um Präzisionswaffen vom Typ GBU-28, die auch als Bunkerbrecher bekannt sind. Sie wurden im letzten Irak-Krieg eingesetzt.

Diese Waffenlieferung der USA ist wohl ein weiteres Indiz dafür, dass Israel seine Offensive im Libanon noch länger fortführen will.


WebReporter: Kassiopeia
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Israel, Waffe
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brasilien: Ex-Fußballstar Ronaldinho möchte für rechtsextreme Partei kandidieren
Agrarminister stimmte Glyphosat in EU zu: In deutschen Gärten will er Verbot
Japan-Importe: Britischer Außenminister trinkt demonstrativ Saft aus Fukushima

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

71 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2006 18:23 Uhr von blazebalg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
israel: wird wohl den libanon einnehmen und erst dann aufhören. eine schweinerei dass unsere kanzlerin keine stellung gegen USrael beziehen kann.
Kommentar ansehen
22.07.2006 18:33 Uhr von Tyfoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sieht: so aus als wären die Israelies nicht besser sind als all Jene denen diese Antisemitismus vorwerfen.
Kommentar ansehen
22.07.2006 18:38 Uhr von system_verachter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
blazebalg: Stimme dir vollkommen zu, aber wenn man so eine schöne Massage bekommt darf man doch nicht gleich anders denken und/oder sich eine eigene Meinung bilden.
Demokratie - ist drauf gesch* !!!
Redefreiheit - aber auch nur das was andere wollen!!!
Keiner macht was dagegen und wir schon gar nicht!!!
Tätervolk - Wer? Ich?
Kommentar ansehen
22.07.2006 18:39 Uhr von Koyan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Edit by zornworm: Unsachlich
Kommentar ansehen
22.07.2006 18:41 Uhr von Real_Wipeout
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese: weltweite Interllorantz, Egoismus und Geiz wiedern mich an!

Sie würden ihre Kinder für Geld verkaufen
Kommentar ansehen
22.07.2006 18:44 Uhr von supahstar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: kein wunder....und amerika macht immer mehr geld....erst mit dem ö ausm irakl und jetzt verkaufen sie auch noch waffen...haben jetzt jede menge soldaten im irak und könnten von da aus jedes muslemische land angreifen.....viel gegenspruch haben sie ja nicht zu erwarten.....die taktik geht auf, erst afghanistan, dann irak jetzt libanon..... mit der hoffnung das sich syrien und iran einmischen, damit man da auch noch alles kaputt machen kann

das beste ist ja.....isreal darf libanon angreifen wegen 2 soldaten, sie bomben die ganze zeit zivilisten weg, die bomben fliegen ohne richtiges ziel in zivilgebäude.....aber türkei darf nicht nach irak einmarschieren um die pkk aus zu schalten...obwohl amerika OHNE grund da reinmaschiert ist und das ganze land auf den kopf gestellt hat....die pkk hat bis heute über 30000 menschen das leben gekostet....

aber nein wenn israel und amerika es machen ist alles legitim....wenn es türkei macht um die grösste terrororganisation auszuschalten dann darf sie nicht in die eu, wie es viele hier so schön sagen
Kommentar ansehen
22.07.2006 18:47 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und: der Iran liefert Waffen an Libanon ... und Russland an den Iran ... und und und ... wer ist jetzt unmoralischer? Jeder verkauft Waffen an jeden ... das ist nichts Neues. Am Krieg verdient jeder mit ... so einfach ist das.

Tut doch nicht so als wüßtest ihr das nicht....
Kommentar ansehen
22.07.2006 18:50 Uhr von Julizka84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@summertime: Aber weder der Iran noch der Libanon zerstören damit die Infrastruktur anderer Länder und weder der Iran noch der Libanon zerbomben mit diesen Waffen Zivilgebäude und Flüchtlingskonvois ...
Kommentar ansehen
22.07.2006 18:57 Uhr von trixli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@supahstar: höre entlich auf die PKK mit Israel und dem Libanon zu vergleichen.

Zu dem Einmarsch in den Irak. Das ist scheiss und was soll es bringen? Wenn sie dann aus dem Iran die Fäden ziehen wollt ihr dann dort hin? Würde genau so aussehen wie bei der Hizbollah. Wenn sie müssen gehen sie in den Untergrund. Vielleicht müsst ihr mal überlegen weshalb es die PKK gibt. Und dort anfangen. Eine Terrororganisation, und das ist sie, lebt nur solange wie sie zuspruch hat.
Kommentar ansehen
22.07.2006 19:05 Uhr von Thank_you1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun mach mal halblang: Was ist denn bitte an der News NEU???



so und nun könnt ihr euch weiter kloppen
Kommentar ansehen
22.07.2006 19:06 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
leider: fehlt bei allen berichten ein punkt.....israel hat ebenso gegen eine uno-resolution verstossen. amerika bezweckt eh nur einen punkt um gruende zu finden.......den iran und syrien anzugreifen.
wuerde mich nicht wundern wenn amerika und israel hier zusammenarbeiten.
Kommentar ansehen
22.07.2006 19:18 Uhr von trixli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
etwas über die UN: An allle welche gegen die UNO stänkern. Kennt ihr eigentlich das Prozedere damit die UNO etwas machen kann oder eine Resolution verabschiedet?
Alles geht über den Sicherheitsrat und dort hat die USA das eines der VETOrechte. Also kann die UN nur reden die USA verhindert mehr.
Kommentar ansehen
22.07.2006 19:22 Uhr von derun
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@trixli ja ja: Man kann alles miteinander vergleichen, nur Israel darf man nie mit irgendwas vergleichen. Ich frage mich langsam, glauben die wirklich sie seien Gott. Wenn das sonst jemand von sich glaubt, dem legt man eine Zwangsjacke an. Die Israelis disqualifizieren sich langsam selber. Eben „Zahn um Zahn“. Sollten besser mal ihre extrem Zionistische Regierung wechseln und die Gemässigten Bürger ans Ruder lasse, aber die werden dann bekanntlich bald drauf erschossen, wenn man der Gegenseite zu viele Eingeständnisse macht und man dreht sich im Kreise. Pfui USA und alle Waffenfirmen, die mit den beiden Seiten noch Geldverdienen wollen, die sollen allesamt verflucht sein. Ein echter Fluch für uns Menschen die Firmen.
Kommentar ansehen
22.07.2006 19:26 Uhr von supahstar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@trixli: was geht dich das an was ich vergleiche und was nicht....bist du hier der krösus oder was? :)

ausserdem wie kannst du behaupten es würde nichts bringen`? bist du son wichtiger intelligenter typ der sich mit allem auskennt oder was?
hellseher oder sowas ähnliches?

haste dich schonmal gefragt wieso es die hizbollah gibt?

warum die zuspruch hat?


ach antworte mir gar nicht erst.....bei allem was ich von dir hier gelesen habe bis jetzt....bin ich der meinung kam nur scheisse raus,-....aber tust dich immer so wichtig ....tztzt :D
Kommentar ansehen
22.07.2006 19:28 Uhr von Krusinator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur gut: , dass israel auch nicht bereits monatelang mit Raketen beschossen wurde. Warum wehren diese penner sich eigentlich? Die haben still zu sein, wenn man Israelische Zivilisten gezielt beschießt, wirklich unverantwortlich sowas. Weiter Hisbollah!

=|
Kommentar ansehen
22.07.2006 19:33 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da weiss man auch, warum Israel die Atombombe hat!
Kommentar ansehen
22.07.2006 19:51 Uhr von WECKA
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
diese gottverdammten amis!!! es heißt immer " wir wollen doch nur für ordnung sorgen" in kriegsbesetzten ländern dann schicken die waffen um den krieg anzufachen. diese artikel wird wahrscheinlich den treibstoffpreis auf 1000€ noch treiben!! da sieht man das diese amis NUR kriegsGEIL sind .
das alles wird irgendwann noch denn 3te weltkrieg auslösen. schwachköpfe
Kommentar ansehen
22.07.2006 19:55 Uhr von trixli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@supahstar: Die Hizbollah gibt es weil Israel den Südlibanon besetzt hielt nach dem sie bis Beirut vorging um die PLO zu vernichten. Hat viel gebracht oder.

Das gleiche haben nun ihr Türken vor gegen die PKK. Ach ja wieso gibt es die PKK eigentliche?
Kommentar ansehen
22.07.2006 19:56 Uhr von Sumayah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
USA - Israel: Warum wundert mich diese Meldung nicht wirklich...?
Kommentar ansehen
22.07.2006 19:58 Uhr von trixli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@derun: ich sprach von der Scheisse jetzt im Nahen Osten und die Türkei mit einem Einmarsch im Irak.
Kommentar ansehen
22.07.2006 20:01 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und israel-usa werden die schon in einen dritten weltkrieg treiben.....da brauchen wir uns keine sorgen zu machen.
Kommentar ansehen
22.07.2006 20:01 Uhr von Thank_you1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@WECKA: Dehn Krieg haben wir schon.

Nur wird er diesmal nicht wie bei den ersten beiden geführt, sondern auf "versteckte" Weise.

Dazu zählt Stimmungsmache,Propaganda und sich gegenseitig aufhätzen bei Themen, zu dehen man etwas sagen kann, aber nicht muß

Und nun überleg mal, auf welcher Seite du (ok ich auch) bist ;)

Ich bewege mich seit ca. 20 jahren durchs Internet, ich habe noch NIE ein Forum erlebt, wo sich die Leute in Form von "Nazi" oder anderen Beleidigungen durchgehend beschimpfen..........Das erstaunliche, für mich bei der Sache ist, das das Thema fast egal ist.......ob Fußball, Israel oder anderen Internationalen Themen....es wird mit Wörtern aufeinander eingedroschen, das mir dabei weder sakasmus, noch Ironie ersehen kann. Und ich bilde mir schon ein, ein Mensch zu sein, der Sakasmus liebt und Schwarzen Humor bevorzugt.


In diesem Sinne
Kommentar ansehen
22.07.2006 20:12 Uhr von Krusinator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
thank you: die deutsche Rechtschreibung scheinst du ja nicht unbedingt zu bevorzugen. Das tut fast schon weh, was du da schreibst.

Ich halte die Schritte Israels im Übrigen für legitim.
Am besten wäre natürlich, beide Parteien würden die Waffen niederlegen, aber das macht natürlich niemand.
Kommentar ansehen
22.07.2006 20:16 Uhr von derun
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Krusinator: Und die Gegenseite, wird die nicht auch gezielt massakriert, es ist eben immer eine Frage der Verhältnismässigkeit. Aber Achtung, das darf man ja nicht ansprechen, werden ja sogar schon SPD-ler als Antisemitisch eingestuft. Ja, wir haben wohl alles zu schweigen und dem Gottesstaat Israel zu gehorchen. Für den Frieden müssen eben beide Seiten mal miteinander reden, aber gerade das will ja Israel nicht tun. Ja, dieser dumme Stolz, der geht wohl über alles. Wollte nicht sogar die Hamas darauf einschwenke und eine Zweistaaten- Lösung akzeptieren, Ja aber Israel, was wolltet ihr dann noch mehr?? Oder wollt ihr etwa noch mehr von Kuchen? So wie ich es sehe, habt nämlich ihr in der letzten Zeit alles unternommen die Gegenseite zu Provozieren und das ist euch nun wohl aufgegangenWollte nicht sogar die Hamas darauf einschwenke und eine Zweistaaten- Lösung akzeptieren, Ja Isreal was wolltet ihr dann noch mehr?? Oder wollt ihr etwa noch mehr von Kuchen?
Kommentar ansehen
22.07.2006 20:21 Uhr von trixli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kursinator: Du hälst es also für legitim ein ganzes Land zu zerstören, damit keine Raketen auf das eigene Gebiet kommen. Es wird die Gesamte Infrastruktur Libanons zerstört. Die Bevölkerung dort wollte eigentlich in ein besseres Leben wechseln aber dank dem Nachbar geht das wieder nicht. Der Libanon war mit seinen Mitteln daran gegen die Hizbollah vorzugehen. Israel sorgt nun dafür, dass die Terrororganisation stärker wird in dem Land. Was können die Zivilisten dafür, dass ihre Region von der Hizbollah ausgesucht wurde um Raketen zu starten. Sie haben keine Waffen die Hizbollah schon. Nein so ist es sicher nicht legitim. Wenn dann mit der UN und internationalen Unterstützung. Aber was ISRAEL von Blauhelmen hält haben sie in der Vergangenheit schon gezeigt.

Und an alle die gegen die UN schreiben. Sie sollte eigentlich vorher aufgefordert werden die UN ist keine Weltpolizei.

Refresh |<-- <-   1-25/71   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
USA: Mann lebt zusammen mit 55 toten Katzen in Wohnung
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?