22.07.06 14:32 Uhr
 36
 

BBL: Sellbytel Baskets Nürnberg erhalten Lizenz

Die sellbytel Baskets Nürnberg haben ihre Lizenz für die Basketball-Bundesliga (BBL) in letzter Minute erhalten. Nur Dank dem Einsatz verschiedener Sponsoren konnte diese letztendlich erteilt werden.

Die Nürnberger waren eigentlich letzte Saison aus der BBL abgestiegen, erhielten aber von der BBL eine Wildcard.

Die Nürnberger haben die noch fehlenden 100.000 Euro vor Ablauf der Frist am 21. Juli an die BBL überwiesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mr.Stanley
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Nürnberg, Lizenz
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Fußball: Werder Bremen verpflichtet tschechischen Nationaltorhüter Jiri Pavlenka
Arturo Vidal vor Confed-Cup-Halbfinale: "Ronaldo existiert für mich nicht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2006 11:20 Uhr von Mr.Stanley
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie ist doch so was Dumm. Erst steigt man ab, plant mit einem 2. Bundesliga Kader und vorallem mit den Kosten einer 2. Bundesliga. Und auf einmal darf man doch in die BBL und benötigt mal schnell 100.000 Euro.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?