22.07.06 14:17 Uhr
 535
 

New York: Seit fünf Tagen kämpfen 100.000 Bürger mit Stromausfall

Am Montag fiel in manchen Teilen des New Yorker Stadtteils Queens, am Flughafen LaGuardia und bei hunderten Unternehmen zeitweise der Strom aus.

Das Energieunternehmen Con Edison teilte anfangs mit, dass 2.500 Kunden in Queens betroffen seien. Später korrigierte Con Edison die Zahl der betroffenen Kunden auf 25.000. New Yorks Bürgermeister hingegen sprach von 100.000 Betroffenen.

Seit fünf Tagen sind die New Yorker von den Stromausfällen geplagt. Das Energieunternehmen muss binnen zwei Wochen eine Erklärung abgeben, wie es zu dem Stromausfall kam.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: New York, 100, Bürger, Strom, Stromausfall
Quelle: www.baz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Übermalung von legendärem "5Pointz"-Graffiti war illegal
New York: Polizisten vergewaltigten angeblich Frau in Dienstwagen
Terroranschlag New York: US-Präsident Trump fordert Todesstrafe für Attentäter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2006 22:53 Uhr von ferry73
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alt und marode: ich htte in einer anderen news gelesen das die grosse hitze den stromfluss lahmgelegt hat.
marode alte leitungen und technik, ein klein wenig von der rüstung abzwacken und in neue leitungen und technik investieren.
Kommentar ansehen
23.07.2006 23:35 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also die USA scheint wirklich ein bescheidenes Stromnetz zu haben!!!! und das als Weltmacht HAHAHA

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Übermalung von legendärem "5Pointz"-Graffiti war illegal
New York: Polizisten vergewaltigten angeblich Frau in Dienstwagen
Terroranschlag New York: US-Präsident Trump fordert Todesstrafe für Attentäter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?