22.07.06 11:43 Uhr
 2.147
 

Nicolas Cage wird bayerischer Schlossherr

Wie die Immobilienagentur RE/MAX jetzt mitgeteilt hat, hat der US-Schauspieler Nicolas Cage einen Notarvertrag über ein 500 Jahre altes Schloss in Etzelwang (Bayern) abgeschlossen.

Cage sei einige Tage mit einer Maklerin in Deutschland unterwegs gewesen und habe sich dann letztendlich für das mittelalterliche Schloss Neidstein entschlossen. Über den Kaufpreis ist nichts bekannt. Cage möchte die Immobilie als Rückzugsort nutzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: teledealer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schloss, Nicolas Cage, Bayerisch
Quelle: www.lycos.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Edward-Snowden-Film: Nicolas Cage will keine Beurteilung zu Fall abgeben
Nicolas Cage gibt gestohlenen Dinosaurierschädel an die Mongolei zurück
Nicolas Cage beklagt sich über Filmkritiker: Privatleben zu sehr Thema

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2006 12:15 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Ort heisst Etzelwang: und nicht Etzelwangen
Kommentar ansehen
22.07.2006 13:14 Uhr von Saku25
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Finde, es ist ein sympatischer Typ: außerdem finde ich es gut, dass er ihn seine Verträge die Klausel einbringt, ihn auf Bildern und Plakaten niemals mit einer Schusswaffe zu zeigen.

Und dass er mit seinem eigenen Künstlernamen geschafft hat und nicht nur als Neffe von Francis Ford Coppola.
Kommentar ansehen
22.07.2006 14:31 Uhr von Hugo_Simpson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicolas Cage ist einer meiner absoluten lieblings Schauspieler..Finde ihn sympatisch und dieser komische Humor in seinen Filmen finde ich auch immer gut...Freut mich dass er mal in DE ist

Ps: werde natürlich nicht seine Hütte belagern bin ja kein freak mag nur die Movies

Cya
Kommentar ansehen
22.07.2006 15:07 Uhr von Knight_Killer87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann mich nur anschließen: Sehr angenehmer Kerl. Mit Lord of War hat er find ich einen seiner besten Filme gemacht...unbedingt anschauen!

und das er sein Feriendomizil in DTL sucht spricht auch noch für ihn, bei den meisten is das umgekehrt...
Kommentar ansehen
22.07.2006 20:37 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Why not? Bißchen schade nur daß die Familie ihr mittelalterliches Schloß aufgibt. Aber da kann man nix machen, verarmter Adel eben. Und in Deutschland gibt es ja alte Schlösser und Burgen zuhauf.
Kommentar ansehen
23.07.2006 18:46 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Über die Pläne: war schon ne News drin ..
Kommentar ansehen
23.07.2006 22:58 Uhr von Runeblade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@killozap: Na und? Wenn es nicht 1:1 übernommen wurde, scheint die News doch Daseinsberechtigung zu haben, oder? Nichtsdestotroz, Cage is ganz gut drauf, kann ich ganz gut leider. Finde es auch gut, dass er sich für D entschieden hat. Naomi Campbell wird verhaftet? Lobenswert, zieh nur diesen "Berufsstand" in den Boden... Sind eh alle nur überbezahlte, magersüchtige, egozentrische kleine Schlämpchen. Cage entscheidet sich für ein Schlösschen in Deutschland? Lobenswert...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Edward-Snowden-Film: Nicolas Cage will keine Beurteilung zu Fall abgeben
Nicolas Cage gibt gestohlenen Dinosaurierschädel an die Mongolei zurück
Nicolas Cage beklagt sich über Filmkritiker: Privatleben zu sehr Thema


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?