21.07.06 21:38 Uhr
 1.724
 

Fidel Castro verteidigt Zidanes Kopfstoß

Fidel Castro hat während seines Argentinienbesuchs mit dem Kommentar "Ich habe es gesehen und es muss eine schlimme Beleidigung gewesen sein", den französichen Fußball-Star algerischer Abstammung, Zinedine Zidane, in Schutz genommen.

"Ich erweise diesem Fußballer der früheren Kolonie meine Ehre", sagte er. Algerien hatte bis 1962 zu Frankreich gehört. Kubas Präsident und Parteichef zeigte damit, dass er von der Sanktionierung Zidanes durch die FIFA nicht viel hält.

Zidanes Tätlichkeit gegen Materazzi und dessen vorangegangene Verbalattacke waren, wie bei ssn schon mehrfach berichtet, von der Fifa mit einer Sperrung und mit Geldstrafen für die beiden geahndet worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: la_iguana
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fidel Castro
Quelle: www.diepresse.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Altkanzler Gerhard Schröder vertritt Regierung bei Trauerfeier für Fidel Castro
Kuba: Fidel Castro gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2006 21:36 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Castro zeigt sich hier als Fussball-Fan. Der Argentinier Diego Armando Maradona ist ja auch ein enger Freund von ihm. Vielleicht lädt er jetzt Zidane bald auf die Insel ein?
Kommentar ansehen
21.07.2006 21:59 Uhr von necesite
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.07.2006 22:58 Uhr von plopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wenn Fidel sagt: "Ich habe es gesehen und es muss eine schlimme Beleidigung gewesen sein".

Und wenn es nun KEINE schlimem Beleidigung war?

So langsam nervt diese Kaka auch. WM ist zu ende ... aus baste, jetzt ist Urlaub angesagt :D
Kommentar ansehen
22.07.2006 00:39 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@necesite: Geniales double...???

Das sieht dann schon nach einem Fall für die Ghostbuster aus.
Kommentar ansehen
22.07.2006 05:10 Uhr von Dr.G0nz0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die ghostbusters sind cool, wer was anderes behauptet ist doof. davon abgesehen ist natürlich jeder kopftsoss gegen einen italiener legitim. nein, natürlich nicht! oder doch? ich weiss nicht ... ich werde mal darüber nachdenken ...
Kommentar ansehen
22.07.2006 09:32 Uhr von Real_Wipeout
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Überflüssig: Für wen ist es relevant zu wissen was Fidel Castro denkt?
Kommentar ansehen
22.07.2006 10:40 Uhr von rollhome
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
real_ ich denke für sehr viele menschen auf der welt. und in lateinam. ist er ein held, der den amerikanern trotzt., aber sowas wissen wir arroganten mitteleurop. nicht.
Kommentar ansehen
22.07.2006 11:01 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein held der den amerikanern trotzt: nett, ein trotzköpfchen
huahuahu
Kommentar ansehen
22.07.2006 11:08 Uhr von ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Real_Wipeout: Personen des öffentlichen Lebens, insbesondere Politiker, erzählen doch nur noch politisch korrekten Müll, der nicht angreifbar ist, mit anderen Worten sinnlosen Müll.

da freut man sich immer, wenn jemand mal auf diesen Dreck scheißt und die Wahrheit erzählt !!
Kommentar ansehen
22.07.2006 11:16 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
welche wahrheit? deine? oder castro´s?

und ist castro´s wahrheit wahrheit?

oder ist castro´s wahrheit wahn? ist castro´s ganzes leben nichts als wahn?

ich höre auf für heut. ich bin schlecht gelaunt
Kommentar ansehen
22.07.2006 11:20 Uhr von ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@VST: OK, unklar ausgedrückt.
Ich meinte, einer der wirklich sagt, was er denkt!
Das ist auch eine Wahrheit !

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Altkanzler Gerhard Schröder vertritt Regierung bei Trauerfeier für Fidel Castro
Kuba: Fidel Castro gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?