21.07.06 18:14 Uhr
 790
 

Bruno der Bär nun als Steiff-Stofftier erhältlich

Die Margarete Steiff GmbH hat zusammen mit oberpfälzischen Medienagentur Multi Media Marketing GmbH einen Stoffbären Bruno erschaffen. Dieser soll das von der WWF in die Welt gerufene Projekt zur Wiederansiedlung des Braunbären in Europa fördern.

Dieses Projekt läuft seit 1996 erfolgreich in Österreich und soll nun auch in Deutschland publik gemacht werden. Die Produktion des Stoffbären ist auf 2.000 Stück limitiert.

Die Margarete Steiff GmbH spendete schon 5.000 € und spendet weitere 5 % des Verkaufserlöses von Bruno JJ1 mit schwarzem Trauerflor als Stofftier. Das Geld geht direkt an die Naturschutzorganisation WWF.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: temperance
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bär, Stoff, Stofftier
Quelle: shop.steiff.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Erstmals sollen Stipendien an Comiczeichner vergeben werden
documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2006 11:14 Uhr von Atatuerk1881
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Steifftier? ^^ man kann dabei so einiges falsch verstehen ^^
Kommentar ansehen
22.07.2006 13:19 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So etwas: sollte boykottiert werden. Auch noch Geld mit dem Abschuss verdienen. Sehr fragliche Geschäftspraktik.
Kommentar ansehen
24.07.2006 21:25 Uhr von DönerKebapHassan0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
3000 Möhren für so einen Schwachsinn! Bruno R.I.P.

Endlich ist der Massenmörder erlegt; und dann das noch! Miese Abzocke von Steiff! pfuii........

ps: ich würde diesen Steiffbär noch mit einem Barbie-Kenn-Boy in grüner Waldmannskleidung und Piff-Piff-Flinte verkaufen. Ist bestimmt pädagogisch wertvoll, besonders in Bayern.
Kommentar ansehen
25.07.2006 19:10 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
traurig: nun wird abgezockt.....ob t-shirts, stofftiere oder suessigkeiten....bruno bringt nun was nach seinem tot. ich wuerde nichts davon kaufen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?