21.07.06 16:43 Uhr
 8.772
 

Italien kocht wegen des Urteils gegen Zinedine Zidane

Ganz Italien befindet sich zurzeit im Aufruhr. Grund ist das für die Italiener zu milde Urteil gegen Zinedine Zidane, der im WM-Finale den Italiener Materazzi mit einem Kopfstoß niedergestreckt hat.

La Stampa bezeichnete den Urteilsspruch der FIFA als "Skandalurteil". Zidane wurde zu 4.800 Euro Geldstrafe verurteilt. Zusätzlich muss er die drei Spiele Sperre der FIFA mit Sozialstunden abarbeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Italien, Urteil
Quelle: www.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
Julian Nagelsmann steht auf Frauenfußball: Die "heulen viel weniger rum"
Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

49 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2006 16:53 Uhr von k4y
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tolles Sportland: Und das aus einem Land, wo die eigene Fußball Welt korrupt ist und sie sogar versuchen bei einer WM andere Länder zu schwächen.

Lustig, Lustig.
Kommentar ansehen
21.07.2006 17:06 Uhr von nonetro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pech liebe Italiener: so wie mein vorredner schon sagte:

wer selber den schlimmsten korrupten haufen im land hat brauch nicht gross anforderungen zu stellen.

und ich wette da waren nicht nur vereine involviert, sondern der verband auch. aber es erwischt ja nie die grossen...
Kommentar ansehen
21.07.2006 17:09 Uhr von Us-Diego
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Italien kocht was denn? Nudeln? :D
Kommentar ansehen
21.07.2006 17:16 Uhr von Last-Prophet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Italienischer Fussball ist für mich, nach dieser WM so oder so nur noch ein Witz.
Es ist wohl eher ein Skandal, dass eine Mannschaft, die so einen hässlichen Fussball spielt, die meisten Fouls und die meisten Schwalben hat Weltmeister wird.
Sollen die nächsten 4 Jahre ihren Pokal reiben und die Fre**e halten.
Kommentar ansehen
21.07.2006 17:19 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist das gut: dass noch ne italien-fußball-news kommt.

da kann man docvh wieder auf die italiener einschlagen
da ist das wochenende gerettet.

kleingeister *fg*
Kommentar ansehen
21.07.2006 17:25 Uhr von Real_Wipeout
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Italien verloren. Schwalben, unfaires Verhalten, TrashTalk, Wet-look-Haargel.

Mir wäre es lieber gewesen wenn unseren südlichen Freunden die WM aberkannt worden wäre.
Einem Land, das so einen defensiven, langweiligen und ekligen Fussball spielt so einen Pokal zu überreichen ....

Naja schauen wir mal in 2/4 jahren :D
Kommentar ansehen
21.07.2006 17:35 Uhr von asmodai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Al dente? Das Urteil ist völlig ok... ganz ruhig, liebe Italiener. Wer im Glashaus sitzt....
Kommentar ansehen
21.07.2006 17:48 Uhr von spacekaisa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Skandalurteil: warum?
die italiener sollten sich doch darüber freuen das materazzi nicht so hart bestraft wurde....als auslöser hätte ich sogar für einen spitzensportler wie materazzi eine höhere strafe gegeben.....
denke das mit zidane geht in ordnung!!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
21.07.2006 17:57 Uhr von Eradicator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum? Warum ärgert sich Italien über das Urteil?
Fanden sie es zu milde oder zu hart?

Diese Info steht in der Quelle, aber der Autor hielt es nicht für nötig, diese Kernaussage in die News zu integrieren.
Kommentar ansehen
21.07.2006 18:03 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@eradicator: lesen bildet. Im ersten Satz steht die von dir als fehlend bezeichnete Info. Die News wäre ja ohne diese Info völlig sinnlos.
Kommentar ansehen
21.07.2006 18:06 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@eradicator nochmal: Sorry. Steht im zweiten Satz des ersten Absatz.
Kommentar ansehen
21.07.2006 18:11 Uhr von Dresen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sommerloch Damit wäre der Beweis erbracht, auch in Italien gibt es ein "Sommerloch". Es gibt wohl keine andere sinnvolle Erklärung für die Aufregung über eine solche Nebensächlichkeit.
Hoffen wir für die Italiener, dass sie sich bald wieder um ihre ökonomischen und politischen Probleme mit gleicher Energie kümmern.
Kommentar ansehen
21.07.2006 18:23 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dresen: wäre schön wenn man die gleiche Energie mit der man die Italiener seit ein paar Wochen aus tiefster Seele hasst (aus tausenden von angeblichen Gründen und dabei ist es dann doch nur der eine - man hat gegen sie verloren) SELBER in die politischen und ökonomischen Probleme stecken würde.

Wärs nicht schöner mal anzufangen vor der eigenen Haustür zu kehren? Oder denkst du daß hier in D alles politisch und ökonomisch so top ist?
Kommentar ansehen
21.07.2006 18:59 Uhr von Don_Vito
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Frust vom 0:2 scheint noch gross zu sein: Unverständlich dieses Gerede über den neuen verdienten Weltmeister. Italien war klar die bessere Mannschaft gegen Deutschland und hat gewonnen, AUS SCHLUSS BASTA.
Das einzige was bei den Kommentaren noch fehlt ist der Elfmeter gegen Australien, den man geben konnte aber nicht hätte müssen. Und insgesamt gesehen ist Italien vedient Weltmeister geworden. Und zum eigentlichen Thema: Wer sich verbal provozieren lässt und mit Gewalt antwortet, ist selber Schuld. Natürlich ist Italien am kochen. Dänemarks Poulsen hatte Totti bei der Europameisterschaft auch übelst beleidigt, worauf er ihn anspuckte. Strafe bekamm aber nur Totti. Und nun lasst mich weiter in meinen italienischen Weltmeisterglück suhlen.
P.S.: Euer Neid ... mich an.
@spacekaisa: härtere Strafe für Materazzi mit Zidane geht in Ordnung. Frust, nichts als Frust und etwas Neid.
Kommentar ansehen
21.07.2006 19:03 Uhr von Don_Vito
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
DANKE DAVOR: so hätte man es auch ausdrücken können.
Kommentar ansehen
21.07.2006 19:44 Uhr von sp00ky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vts: Du sprichst mir mal wieder aus der Seele :D
Dito @ Don_Vito

Ich glaub am ende hätten beide beteiligten eine härtere Strafe verdient, aber so is das nun mal.
Die Fifa hat erkannt was hier einigen noch nicht aufgefallen ist: Die WM ist vorbei, der Sieger steht fest und die beteiligten wurden "zur rechenschaft" gezogen.
Punkt aus.

Weitere, ähnliche vorfälle aus den "Akten" zu suchen ist reine Zeitverschwendung und hat im Prizip absolut nix mit diesem Vorfall zu tun ;) (auch wenn man daraus parallelen ableiten kann)

Lasst es doch mal gut sein und freut euch über den wiedergewonnenen Nationalstolz und die geile Zeit die wir alle während der WM hatten.

In diesem Sinne:

lg und bleibt locker
Kommentar ansehen
21.07.2006 19:45 Uhr von Dresen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte keine Unterstellungen Davor... bitte unterstelle anderen nicht Dinge, die diese nicht geschrieben haben. Ich hasse niemand und erst recht nicht eine ganze Nation, wie etwa die Italiener. Meine Freundin ist Italienerin und sitzt gerade neben mir - hass ich Dich - nein, sie lacht!
Noch ein Küsschen und schon ist der unterstelltem Deutsch-Italienischen Hass der Boden entzogen.
Es gibt wirklich wichtigeres ...
Kommentar ansehen
21.07.2006 19:50 Uhr von sp00ky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Dresen: Ich glaube das war in erster Linie nicht direkt an dich gerichtet sondern eher an die ganzen SSN-Postings der letzten paar Wochen ;)
Kommentar ansehen
21.07.2006 20:03 Uhr von Don_Vito
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Macht es wie mein Arbeitskollege: Er sagte nach dem Halbfinale:" Ich esse nie wieder Pizza"
Drei Tage später meinte er dann:" Ich habs langsam überwunden aber ich fange erst langsam wieder an. Erst mal nur Paninis mit Kräuterbutter."
:-))
Gruss vom Weltmeisterschaftsmitländler

OK. Ich hör jetzt auf. ;-)
Kommentar ansehen
21.07.2006 20:12 Uhr von kantonanton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schon wieder: wollen sie schon jetzt einen sieg bei der Quali so erspielen gegen Frankreich ?
Kommentar ansehen
21.07.2006 20:41 Uhr von Don_Vito
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kantonanton: Nein. Aber wie gegen Deutschland. :-))))))). Oder wie gegen Ghana oder Tchechien oder Ukraine. Oder so wie in den letzten 29 Spielen. Seit 2004 ungeschlagen. Na, immer noch unverdient Weltmeister geworden.

And the discussion goes on and on and on and on......
Kommentar ansehen
21.07.2006 20:46 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Italien? Ist das nicht die Nation, unseren Thorsten Frings hat sperren lassen?
In der Endabrechnung gleicht sich eben doch alles wieder aus...
Kommentar ansehen
21.07.2006 21:22 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Italien kocht: was denn? Spaghetti?

Lol, aber im Ernst die sollen sich mal nicht so anstellen, das Materazzi auch bestraft wurde ist nur fair.
Kommentar ansehen
21.07.2006 22:17 Uhr von Don_Vito
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hady: Nicht die Nation, sondern eine Tageszeitung.Fazit: Frings hat mit der Faust zugeschlagen und war nur ein Spiel gesperrt. Matterazzi wurde geschlagen, zwei Spiele gesperrt und Geldstrafe (ich weiss das die Geldstrafe Peanuts für einen Fussballprofi ist). Wo ist da die Logik ?
Kommentar ansehen
21.07.2006 22:22 Uhr von Supertreffer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sollten sich doch alle freuen. Denn wenn raus gekommen würe was er wirklich gesagt hat könnte das ganze auch ganz anders ausgehen.

Die zwei Kontrahenten haben sich schon wieder vertragen ( zumindest nach aussen ) also muss die Presse nicht wieder im Namen der Pressegreiheit und um nur Auflagen zu steigern wieder die Emutionen hoch kochen lassen.

Denn so kann man auch Hass schüren der nicht sein mus.

Refresh |<-- <-   1-25/49   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?