21.07.06 13:06 Uhr
 86
 

Im Jahr 2007 wird ein weiterer deutscher Astronaut zur ISS fliegen

Der Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation ESA, Jean-Jacques Dordain, teilte mit, dass im Herbst 2007 ein weiterer deutscher Astronaut zur ISS fliegen wird.

Der 54-jährige Hans Schlegel wird helfen, das erste im All befindliche Langzeitforschungslabor der ISS zu montieren und in Betrieb zu nehmen.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutsch, Jahr, ISS, Astronaut
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2006 23:20 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gut gut: Gottlob bauen sie die ISS noch fertig bevor das Shuttle endgültig eingemottet wird. Die Forscher oben werden sich auch freuen endlich eine richtige Dusche zu bekommen. Im Weltraum ist das derzeit immer noch reiner Luxus ;-)

Ich hoffe aber daß man aber mit neuen, effizienteren Raumtransportern eine noch größere Station bauen wird.
Wenn die Amerikaner bis 2050 wirklich zum Mars wollen ist das wohl unumgänglich. Vielleicht kann man dann die alte ISS womöglich gar bei ebay kaufen *g*
Kommentar ansehen
23.07.2006 20:10 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
find ich gut: mich wuerde aber mehr intressieren warum die amerikaner sich ueberall frei bewegen duerfen aber alle anderen den amerikanischen bereich der iss nicht

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanische Behörden ermitteln in der "Durchfall-Masche" - Betrüger identifiziert
Deutsche Rentenversicherung: Immer mehr Menschen verbringen Ruhestand im Ausland
Ägypten: Mindestens 35 Soldaten bei Gefechten mit Islamisten getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?