21.07.06 11:15 Uhr
 621
 

USA: In North Carolina dürfen nun Nichtverheiratete zusammenleben

Ein 201 Jahre altes Gesetz, das besagte, dass nur Verheiratete zusammen in einem Haus leben dürfen, ist nun in North Carolina aufgehoben worden.

Grund für die Gesetzesänderung war die Klage einer 41-jährigen Polizistin, die ihren Job verlor, nachdem ihr Chef herausbekommen hatte, dass die Frau mit ihrem Freund zusammenlebte.

Sheriff Carson Smith verlangte von der Beamtin, den Freund entweder zu heiraten oder auszuziehen, andernfalls würde sie den Job verlieren. Da sie beides nicht tat, kündigte der Sheriff der 41-Jährigen.


WebReporter: dicksuicide
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA
Quelle: www.cnn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2006 11:23 Uhr von Wuppertaler1983
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: Genau so schwachsinnig wie das angebliche Gesetz, dass man kein Salz auf Eisenbahnschienen streuen darf, und das dieses mit dem Tode bestraft wird. Wahrscheinlich hatte das vor 100 Jahren einen Grund. Aber heute? Ne ne ne
Kommentar ansehen
21.07.2006 11:24 Uhr von langa207
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich sags mal mit the exploited: fuck the u.s.a. fuck the u.s u.s.a.....
Kommentar ansehen
21.07.2006 12:56 Uhr von Tyfoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja: die Ami´s und ihre Gesetze. Würd mich nicht wundern wenn es dort auch noch Hexenverbrennungen gäbe.
Kommentar ansehen
21.07.2006 13:02 Uhr von Phoebe5035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn die das wirklich immer noch: so gehandhabt haben, müsste es dort ja millionen von single-wohnungen geben. jeder student müsste demnach eine eigene wohnung haben, WGs sind ja dem gesetz nach verboten.

aber so sind die alten ami-gesetze eben.
in oklahoma (binnenstaat, ohne meeresküste) darf man keine wale angeln, in florida dürfen verheiratete männer nicht die brüste ihrer frauen küssen, frauen die beim frisör unter der trockenhaube einschlafen kriegen einen strafzettel, donnerstags nach 18 uhr darf nicht mehr in der öffentlichkeit gefurzt werden und für am straßenrand abgestellte elefanten muss genausoviel in die parkuhr eingeworfen werden wie für ein auto. in kentucky darf ein mann keinen hut kaufen wenn seine frau nicht dabei ist und in minnesota darf man die landesgrenze nicht mit einer ente auf dem kopf überqueren ...

noch mehr bescheuerte gesetze gefällig?

http://www.advokat-online.de/...

http://www.fanfarenzug-wehingen.de/...
Kommentar ansehen
21.07.2006 15:17 Uhr von Sipo M
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
daumen hoch: :D

immer für nen grinser gut
diese alten vergessenen gesetze?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?