21.07.06 10:32 Uhr
 176
 

Papamobil von Johannes Paul II. kommt in Schottland unter den Hammer

Das Auktionshaus Thomas Roddick meldete, dass im September das so genannte Papamobil versteigert werden soll. Johannes Paul II. nutzte das Fahrzeug 1982 bei seinem Schottland-Besuch.

Es bleibt abzuwarten, ob das Papamobil, es wiegt 24 Tonnen und hat nur 17.000 Kilometer auf dem Tachometer, eine ähnlich hohe Summe erzielt, wie der Golf, den der derzeitige Papst früher besaß.


WebReporter: thothema
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Hammer, Schottland
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2006 08:47 Uhr von thothema
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sicher etwas für eine Museum oder eben nicht, weil sich eventuell der Preis so hochschraubt, dass die es sich nicht leisten können. Für den Alltag scheint das Ding nicht gegeignet.
Kommentar ansehen
23.07.2006 23:57 Uhr von handels buffy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso bietet man das Papamobil nicht auch einfach bei Ebay an? Ich denke, dass dies eine bessere Alternative für einen erfolgreicheren Verkauf des Autos wäre.

Oder ist das Auktionshaus "Thomas Roddick" genauso beliebt (vielleicht in Schottland?) wie Ebay?

Naja, jedenfalls bin ich der Meinung, dass es bei Ebay bessere Chancen hat.
Kommentar ansehen
25.07.2006 07:18 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alltagstauglichkeit? Naja ich denke es bleibt in seinen Nutzungsmöglichkeiten sehr eingeschränkt und deshalb vielleicht nicht für jeden ideal...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?