20.07.06 18:53 Uhr
 296
 

Neuer V8 für den Mercedes CLK mit 388 PS

Den Mercedes CLK gibt es mit neuem V8-Motor mit 5,5 Litern Hubraum und 388 PS bei einem Drehmoment von 530 Nm.

Den Sprint von 0 auf 100 km/h bewältigt der Wagen in 5,2 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit ist wie üblich auf 250 km/h begrenzt. Nach Angaben von Mercedes beträgt der Durchschnittsverbrauch 11,5 Liter.

Kosten wird der CLK 500 mindestens 59.856,- €.


WebReporter: ottokar VI
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Neuer, Mercedes, PS, V8
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2006 18:49 Uhr von ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
11,5 Liter. Klar, bei Tempo 90 mit eingeschaltetem Tempomat. In Echt werden es wohl schnell mal 20 und Mehr Liter werden. Man will ja auch Spaß dabei haben.
Kommentar ansehen
21.07.2006 01:35 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich kann mir nicht helfen, aber irgendwo ist das maximum an benötigten ps und nm wohl mal erreicht. die grenze dürfte knapp unter dem neuen v8 liegen *g*
Kommentar ansehen
21.07.2006 20:24 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Optimale Bedingungen gibt es wohl nur so auf der Sindelfinger Teststrecke. Allein im Stadtverkehr saugt der locker das doppelte. Aber so eine Karre kauft man sich bestimmt nicht zum Sprit sparen.
Kommentar ansehen
22.07.2006 10:51 Uhr von Cybermat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ DorianArcher: nein, bestimmt nicht! ;-)

Aber Shadow hat auch recht, irgendwann ist es mal gut.
Ich bin mal den (alten) Audi A8 W12 mit 420PS gefahren - wirklich tolles Auto, zumindest was Motor/ Getriebe und Fahrwerk angeht. Aber haben wollte ich das Ding nicht. Irgendwann ist es mal gut...
Kommentar ansehen
24.07.2006 08:19 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Verbrauchsangaben: sind wirklich immer der blanke Hohn und nicht besonders realitätsnah - gemeint ist hier wohl der Verbrauch im freien Fall...
Kommentar ansehen
01.08.2006 21:14 Uhr von Rakim-LG
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier geht es immer um das gleiche Sobald man eine News liest in der es um leistungsstärkere Autos geht wir dsofort fast aussließlich gemeckert...

Kauft euch die Autos nicht wenn ihr sie nicht mögt, aber warum muss man so lästern und schimpfen? Wenn ich die Kohle hätte wäre ein schönes Auto das erste was ich mir leisten würde, und was ist daran verwerflich?

Ich hatte mal das Glück über einen etwas längeren Zeitraum hinweg einen SL 55 AMG fahren zu dürfen der glatte 500 PS hat. Ich fand es macht einfach nur Spaß. Und glaubt es mir oder nicht, in der Stadt lässt sich selbst bei diesem "monster" der Verbrauch unter 13 Liter halten.

Ok, auf der Autobahn sieht das anders aus, die Power verführt zum schnell fahren. Gas geben, bremsen, Gas geben.... Da ist man schnell bei 28 L/100 km. Aber was solls? Solche Autos werden nicht aus kostengründen gekauft. Gönnt doch jedem das seine, ihr könnt euch ja den 3L-Lupo holen und euch über euer ökologisch reines Gewissen freuen. Ich hätte lieber Spaß sofern ich mir den leisten kann.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?