20.07.06 18:12 Uhr
 3.079
 

1,3 Millionen Dollar: Russisches Telefon ist das teuerste der Welt

Mit 28 Edelsteinen besetzt, einem Gehäuse aus Platin und einem Joystick aus 18-karätigem Gold ist das Smartphone der russischen Firma JSC Ancort das edelste Telefon der Welt.

Auch die Sicherheit ist hochkarätig. Das WindowsCE-Modell verschlüsselt die Inhalte mit einem 256-Bit-Algorithmus und schützt Telefonate, SMS und E-Mails vor dem Zugriff Unbefugter.

Für die Veredelung war der Juwelier Peter Aloisson verantwortlich.


WebReporter: Esperanzo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Million, Welt, Dollar, Telefon, Russisch
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2006 18:22 Uhr von hainz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Windows???? sag ich jetz besser nix! ^^
sonst meckert wieder jemand, dass Windoof doch gar ni so schlecht ist! (ja ich benutze auch windows, aber eben nur weil es ohne leider kaum geht)

greez
Kommentar ansehen
20.07.2006 18:37 Uhr von Ho.B
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie jetzt? Es kostet nur noch 1,3 Mio?

Kacke vor 2 Wochen hab ich noch 1,6 Mio bezahlt :D
Kommentar ansehen
20.07.2006 20:22 Uhr von TGSaK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hätte da immer angst das ich det Ding kaputt mache o.O

@hainz: mit linux gehts auch^^
man muss nur wollen...^^
Kommentar ansehen
20.07.2006 21:33 Uhr von Spectator.ch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und ich habe Und ich habe immer gedacht das Handy wäre zum Telefonieren da?!
Aber wenn ich so mein neustes betrachte stelle ich fest, man kann es auch zum Telefonieren brauchen wenn man begreifft wie das geht.
Die Bedienungsanleitung hat 100 Seiten!!!
Kommentar ansehen
20.07.2006 22:18 Uhr von wapwap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kaum technischer Schnicksschnack: und keine Exklusivität. Mein Millionärshandy will ich alleine haben und nicht so eine leicht serienhafte Bauweise. ich möchte da gerne so einen LED-Beamer drinnhaben. Und keine Steckkontakte unter einer Klappe zum laden und so. Da kann ich mir ja gleich irgendeins holen und mein Hausjuwelier designt den neuen Cover.
Kommentar ansehen
20.07.2006 23:15 Uhr von borgloh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hainz: Was bist du denn für nen Witzbold ... natürlich geht das ohne man ... du bist bloß nicht in der Lage dich zu verändern und dann rummeckern jaja , das sind mir die Richtigen ...
Kommentar ansehen
20.07.2006 23:30 Uhr von xerox-18
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cooles Teil: und es sieht fast aus wie mein SDA Ich hätte auch gern diese Verschlüsselung.

Windows Mobile ist cool , ich hatte noch nie Probleme.
Kommentar ansehen
21.07.2006 01:01 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und was kann man: damit mehr als telefonieren, sms schreiben und vielleicht ins internet??? welcher idiot gibt für ein hundsnormales handy so viel geld aus??? man könnte damit halb afrikas kindern die schulausbildung bezahlen...
Kommentar ansehen
21.07.2006 01:51 Uhr von la_frog
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon Teuer: Mein Gott, so ein blödes Handy für 1,3 Millionen ist heftig!
Ich fürchte ohne neuen Vertrag (und die damit verbundene Subventionierung) werde ich mir das Teil nicht leisten können ;-)

Beste Grüße
Kommentar ansehen
21.07.2006 10:38 Uhr von langa207
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borgir: WORD!!!!
Kommentar ansehen
21.07.2006 11:30 Uhr von burschi86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@TGSaK: MAch mal nen Platin-Handy kaputt. Bei Galileo haben se auch so eins gezeigt, da sind die mitm Auto drüber gefahren und es hatte keinen Kratzer. Also wenn das wie das Handy dort war, dann hat es einen Vorteil. Die haben da so ein Call Center, wo du dann kostenlos anrufen kannst und die machen alles für dich: Hotelbuchung, Restaurantreservierung, Taxiruf usw. und du wirst sogar direkt in deiner Muttersprache angesprochen... Aber ansonsten finde ich das für nen Handy auch übertrieben. Was hat man schon davon....
Kommentar ansehen
21.07.2006 12:31 Uhr von teufelchen1959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Russen hatten schon immer was für Prunk und Protz übrig, da wundert mich das nicht. Das Telefon wird sich weder Otto noch Iwan Normalverbraucher leisten können, aber das macht ja nüscht.
Kommentar ansehen
21.07.2006 12:33 Uhr von teufelchen1959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hainz: Och, es geht schon auch ohne Windows, sprach der Pinguin, aber ich verwende es auch immer noch.
Kommentar ansehen
21.07.2006 14:52 Uhr von SLASH90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer braucht son müll?
Kommentar ansehen
21.07.2006 14:57 Uhr von teufelchen1959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@SLASH90: Es scheint jemanden zu geben, sonst wäre es ganz bestimmt nicht hergestellt worden...
Kommentar ansehen
21.07.2006 22:52 Uhr von Johannes Fuß
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
NACHTRAG: Leider gibt es Lieferschwierigkeiten. Ich hatte 8 Stück bestellt jetzt bekomm´ ich nur zwei !!

Die Welt ist so gemein !!
Kommentar ansehen
23.07.2006 23:42 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach wer brauch denn sowas??? Also wer für das Geld so ein beschissenes Telefon kauft, anstatt hungernden Kindern zu helfen ect., der ist doch wohl irgendwie falsch gepolt..

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli
Jürgen Trittin spricht von Kalkül: Christian Lindner wollte Kanzlerin "stürzen"
Kasachstan: "Borat"-Erfinder zahlt Strafe für Touristen in knappen Mankinis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?