20.07.06 18:11 Uhr
 134
 

VoIP: ISDN-typische Funktionen mit sipgate plus

Der schon zur CeBIT 2006 angekündigte Tarif von sipgate ist nun erhältlich. Mit sipgate plus erhält der Kunde eine virtuelle Telefonanlage mit drei Telefonleitungen und einem Faxanschluss. Diese sind über eine Durchwahlnummer direkt erreichbar.

Benötigt wird nur ein Breitbandanschluss und VoIP-fähige Hardware. Es fallen monatliche Fixkosten von 3,90 Euro an. Dieser Tarif ist auch mit einer Festnetz-Flatrate kombinierbar.

PDF-Dateien können als Fax über das Web-Interface versandt werden, der Empfang ist per E-Mail möglich. Subventionierte Hardware kann nur bei einem Ganzjahres-Vertrag geordert werden. Anderenfalls ist man nur sechs Monate an den Vertrag gebunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rolandsbruder
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Funktion, VoIP
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?