20.07.06 13:33 Uhr
 110
 

Regisseur Gérard Oury ("Die große Sause") ist verstorben

Der 87-jährige Regisseur Gérard Oury verstarb am Morgen in St. Tropez. Er wurde vor allem durch die gemeinsamen Arbeiten mit Louis de Funès (verstarb 1983) berühmt.

"Die große Sause" und "Die Abenteuer des Rabbi Jacob" zählen zu den großen Erfolgen des Duos. "Das As der Asse" mit Jean-Paul Belmondo verlieh dem Regisseur 1982 weiteres Ansehen.

Am 24. Juli soll Oury auf dem Montparnasse-Friedhof (Paris) im Familiengrab beigesetzt werden.


WebReporter: temperance
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Regisseur
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kabarettist Rainald Grebe zieht gegen Toilettengebühr an Autobahnen vor Gericht
Fußballstar Christiano Ronaldo möchte sieben Kinder: "Das ist meine Fetischzahl"
Tennis-Star Serena Williams und Reddit-Gründer Alexis Ohanian haben geheiratet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?